Der in England aus dem holländischen Genever hervorgegangene Gin ist eine Spirituose, die klassischerweise in erster Linie mit Wacholderbeeren aromatisiert wird. Rezepturen mit dutzenden weiteren Kräutern, Gewürzen, Früchten und Pflanzen sind heute keine Seltenheit. Die große Mehrheit bilden die Distilled Gins, die durch kalte oder warme Mazeration – selten Perkolation – der sogenannten Botanicals in Alkohol und erneute Destillation hergestellt werden. Gelegentlich werden die Alkoholdämpfe in der Brennblase durch einen Geistkorb mit den Botanicals geleitet, was dann als Dampfinfusion bezeichnet wird. Erfolgt keine Destillation trifft die Bezeichnung Compound Gin zu. Das Alkoholvolumen muss mindestens 37,5 Prozent betragen.

Für den Distilled Gin gibt es die weiteren Unterkategorien Dry Gin, London Gin, New Western Dry Gin, Plymouth Gin und Old Tom Gin.

Wähle den Hersteller des gesuchten Gins: