Test: Cockney’s Gin

Der Grundstein für das Revival des Cockney’s Gins wurde im Jahr 2013 bei einem Treffen von Luc Waterschoot mit Jan Maarten Willems, Tom Heeremans und Roel Corthals gelegt. Die Partner wirkten circa ein Jahr lang zusammen mit ausgewählten Destillateuren an der Neuauflage des belgischen Gins, dessen Rezeptur aus dem Jahr 1838 stammen und die freundschaftliche Verbundenheit Belgiens und Englands symbolisieren soll. Denn genau in dem Jahr gründete ein Londoner Händler eine Brennerei für Gin im belgischen Gent. Waterschoot übernahm im Jahr 1989 als einstiger Mitarbeiter die Brennerei und kam so in den