Christian Drouin

Test: La Blanche de Christian Drouin

Der La Blanche de Christian Drouin ist ein Eau-de-Vie de Cidre aus der Normandie in Nordfrankreich. Das für seinen Calvados bekannte Haus Christian Drouin ließ sich für diesen Apfelmostbrand vom ungereiften Calvados aus vergangenen Zeiten inspirieren, in denen für Calvados noch nicht die Mindestreifezeit von zwei Jahren im Eichenholzfass vorgegeben war. Mehr als 30 verschiedene Mostapfelsorten werden von der Brennerei herangezogen und zweifach in kleinen Kupferbrennblasen destilliert. Im Anschluss an die Destillation darf der Brand mehrere Monate […]

G'Vine

Test: G’Vine Nouaison Gin

Auf der Maison Villevert im Zentrum der französischen Region Cognac entsteht der G’Vine Nouaison Gin. Jean-Sébastien Robicquet, Master Distiller und Gründer des Unternehmens EuroWineGate sowie der im Jahr 2006 ins Leben gerufenen Marke G’Vine Gin de France, entwickelte den New Western Dry Gin, dessen Name „Nouaison“ auf die Blüten bildende Phase beim Wachstum der Weinstöcke anspielt. Die Basis bildet ein mehrfach destilliertes Eau-de-Vie aus der regionalen Ugni-Blanc-Traube, das mit 14 Botanicals aromatisiert wird. Zu den Zutaten zählen unter anderem […]

Jack Daniel's

Test: Jack Daniel’s Single Barrel Rye

Zum Ende des Jahres 2017 erweiterte die Jack Daniel Distillery in Lynchburg im US-Bundesstaat Tennessee ihr Sortiment um den Jack Daniel’s Single Barrel Rye. Die Brennerei gewinnt ihren Rye Whiskey aus einer Getreidemischung mit 70 Prozent Roggen, 18 Prozent Mais sowie zwölf Prozent Gerste und aus dem eisenfreien Wasser aus der hauseigenen Quelle „Cave Spring“. Nach der Fermentation und der Destillation durchläuft der New Make Spirit das Charcoal-Mellowing-Verfahren, einen drei Meter hohen Stapel Holzkohle aus Zuckerahorn. Die darauffolgende Reifung erfolgt […]

Citadelle

Test: Citadelle Gin

Hinter dem Citadelle Gin steht die Maison Ferrand auf Chateau de Bonbonnet in Ars in der französischen Region Cognac. Nach einer überlieferten Rezeptur, der zufolge bereits vor zweihundert Jahren ein Gin in einer Zitadelle in Dünkirchen hergestellt worden sein soll, produziert das Team um Master Distiller Alexandre Gabriel diesen Dry Gin auf der nahen Domäne Logis d’Angeac. Die Grundzutaten Weizen und Wasser der Region werden mit einer speziellen Hefe vergoren und anschließend in den von der Cognac-Herstellung bekannten Charentaiser-Brennblasen dreifach […]

Krucefix

Test: Krucefix Fin Spruce

Unter dem Namen Krucefix Fin Spruce führt die Krucefix Destillerie im slowenischen Krize eine Fichtennadel-Spirituose. Für die einem Fruchtbrand ähnelnde Spezialität werden die Nadeln und Zapfen der Fichten der Karawanken im nahen Alpenraum auf einer Höhe zwischen 1.000 und 1.900 Metern über Meeresniveau per Hand geerntet. Die fermentierten Nadeln und Zapfen durchlaufen erfahren eine Destillation in einer nicht näher beschriebenen Brennapparatur. In den so gewonnenen Brand werden weitere Nadeln und Zapfen eingelegt und gemeinsam redestilliert […]

Port Charlotte

Test: Port Charlotte Scottish Barley

Mit dem Port Charlotte Scottish Barley führt die Bruichladdich Distillery auf der schottischen Insel Islay einen stark torfigen Single Malt Whisky. Die Brennerei setzt für diese Kernqualität auf stark getorftes Gerstenmalz mit einem hohen Phenolgehalt von 40 ppm und das Wasser der nahen Octomore Farm auf der Insel. Auf die Fermentation folgt die zweifache Destillation in Kupferbrennblasen. Anschließend erfährt das Destillat eine Fassreifung in den in Küstennähe gelegenen Lagerhäusern. Vermählt werden verschiedene Fasssorten unterschiedlichen Reifegrads […]

Glenmorangie

Test: Glenmorangie Spìos

Im Frühling 2018 brachte die in den schottischen Highlands ansässige Glenmorangie Distillery den Glenmorangie Spìos und damit die neunte Private Edition auf den Markt. Dieser limitierte Single Malt Whisky, der das gälische Wort für „Gewürz“ im Namen trägt, wurde mittels zweifacher Destillation in hohen Kupferbrennblasen aus gemälzter Gerste sowie dem durch Sand- und Kalkstein gefilterten und stark mineralienhaltigen Wasser der nahen Tarlogie-Quelle gewonnen. Zur Reifung gab Dr. Bill Lumsden, seines Zeichens Director of Distilling, Whisky Creation und […]

Plantation

Test: Plantation Barbados XO 20th Anniversary

Der Plantation Barbados XO 20th Anniversary wurde anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von Alexandre Gabriel als Master Blender für Plantation Rum aus dem französischen Cognac-Haus Maison Ferrand eingeführt. Bei diesem dauerhaft verfügbaren Rum handelt es sich um eine Cuvée aus zwölf bis 20 Jahre alten Rums, die auf der Insel Barbados in Pot- und Column-Stills aus Zuckerrohrmelasse gebrannt werden. Bis zur Auswahl und Vermählung durch den Master Blender erfahren die Rums ein sogenanntes „double ageing“ […]

Barracuda

Test: Barracuda Spiced

Im Oktober 2017 launchte das Traditionsunternehmen Schwarze und Schlichte den Barracuda Spiced zunächst im norddeutschen Raum, gefolgt von der deutschlandweiten Markteinführung im Jahr 2018. Der dem gleichnamigen Raubfisch gewidmete Spiced Spirit basiert auf einem nicht näher beschriebenen Rum aus der Karibik. Zur Aromatisierung des Rums werden unbekannte exotische Fruchtextrakte und Chili hinzugegeben. Das Abfüllen in Flaschen geschieht mit einem Alkoholvolumen von 35 Prozent […]

Redbreast

Test: Redbreast 12 Jahre

Der Redbreast 12 Jahre ist ein Single Pot Still Whiskey, für dessen Herstellung die Midleton Distillery im irischen County Cork verantwortlich zeichnet. Die Basis dieses Aushängeschilds wie auch der anderen Qualitäten der Marke bildet eine aus gemälzter und ungemälzter Gerste bestehende Getreidemischung, die dreifach in Kupferbrennblasen destilliert wird. Im Anschluss an die Destillation erfolgt eine zwölfjährige Reifung in ehemaligen Bourbonfässern und ehemaligen Oloroso-Sherryfässern. Zuletzt wird der kältefiltrierte und gefärbte Whiskey mit einer Alkoholstärke […]

Anzeige
Test

Test: Wodka Gorbatschow Platinum

Im März 2017 kam der Wodka Gorbatschow Platinum auf den Markt. Der exklusiv für die Gastronomie und den Fachhandel entwickelte Wodka wird auf einer nicht näher beschriebenen Getreidebasis und nach einer Originalrezeptur in Berlin hergestellt. Auf die Destillation, deren Merkmale nicht bekannt sind, folgt eine auch den klassischen Wodka Gorbatschow auszeichnende, vierfache Kältefiltration mit Aktivkohle. Hinzukommt allerdings eine finale Filtration durch Platin. Das Abfüllen in Flaschen erfolgt mit einem Alkoholvolumen von 40 Prozent […]

Ron Cihuatán

Test: Ron Cihuatán 8 Jahre Solera

Der Ron Cihuatán 8 Jahre Solera wird von der Destillerie Licorera Cihuatán als der erste Rum des mittelamerikanischen Lands El Salvador beworben. Die aus einem Zuckerproduzenten hervorgegangene Brennerei übernimmt sämtliche Schritte der Herstellung vom Zuckerrohranbau, über die Destillation von Melasse bis hin zur Reifung komplett auf eigenem Grund. Master Blender Luis Alvarez verwendet für die im Solera-Verfahren ablaufende und acht Jahre andauernde Reifung ehemalige Bourbonfässer aus amerikanischer Weißeiche. In die Flasche gelangt der Rum […]

Powers

Test: Powers John’s Lane 12 Jahre

Hinter dem Powers John’s Lane 12 Jahre steht die Midleton Distillery im irischen County Cork. Die Brennerei stellt diesen Single Pot Still Whiskey, der seinen historischen Ursprung in der vor Jahrzehnten geschlossenen John’s Lane Distillery in Dublin hat, durch die dreifache Destillation von gemälzter und ungemälzter Gerste in Kupferbrennblasen. Das so gewonnene Destillat kommt für mindestens zwölf Jahre in Second-Fill-Bourbon und Ex-Oloroso-Sherryfässer, die schließlich miteinander vermählt werden. In die Flasche gelangt der Whiskey mit einem Alkoholvolumen von […]

Ramazzotti

Test: Ramazzotti Amaretto

Noch im Dezember 2017 gab das italienische Haus Ramazzotti den Ramazzotti Amaretto als die „Sorte des Jahres 2018“ bekannt. Der im begrenzten Umfang für den Frühling aufgelegte Kräuterlikör kombiniert den hauseigenen Amaro inspiriert von der italienischen Mandelblüte mit Mandelnoten. Ausgestattet wurde die Sorte mit einem Alkoholvolumen von 25 Prozent. Der Herstellungsort liegt wie bei allen anderen Qualitäten und Sondereditionen der Marke in der piemontesischen Gemeinde Canelli. Genaue Angaben zu den Herstellungsschritten nennt das Unternehmen nicht […]

Bunnahabhain

Test: Bunnahabhain Stiùireadair

Seit dem Herbst 2017 ist mit dem Bunnahabhain Stiùireadair ein zu den Kernqualitäten der Bunnahabhain Distillery auf der schottischen Insel Islay zählender Single Malt Whisky am Markt. Die Master Blenderin der Brennerei, Kirstie McCallum, wählt First- und Second-Fill-Sherryfässer, in denen der zweifach aus dem ungetorften Gerstenmalz von Port Ellen Maltings und dem ungetorften Wasser des Flusses Margadale in Kupferbrennblasen gebrannte Whisky unterschiedlich lang reifen darf, aus verschiedenen Lagerhäusern in Küstennähe aus. Nach der Vermählung […]

Test

Test: The Duke Wanderlust

Den The Duke Wanderlust brachte die The Duke Destillerie in Aschheim bei München im Herbst 2017 auf den Markt. Die Destillateure erweiterten die 13 Botanicals umfassende Rezeptur des klassischen The Duke Munich Dry Gins um einige Blüten und Kräuter, die überwiegend in der Region des bayerischen Alpenvorlands vorkommen. Damit treffen unter anderem Wacholder, Koriander, Orange, Hopfenblüte und Malz auf Edelweiß, Kornblume, Klatschmohn, Arnikablüte und Rosenblüte. Ferner finden Himbeeren und Kakaobohnen ihren Weg in den Gin. Die Herstellung […]

Test

Test: The Duke Rough

Die Markteinführung des The Duke Rough erfolgte im Herbst 2017. Die in Aschheim bei München ansässige The Duke Destillerie setzt für diesen Munich Dry Gin auf eine Auswahl von fünf Botanicals – mit den Klassikern Wacholderbeere, Koriandersamen und Orangenschale sowie den Key-Botanicals Hopfenblüte und Malz. Auf die klassische Mazeration in Alkohol folgt die zweifache Destillation in einer Kupferbrennblase. Anschließend durchläuft der Gin eine zweifache Filtration. Das Alkoholvolumen wird bei 42 Prozent eingestellt. Noch vor der Flaschenabfüllung kommt es zu einer […]

Ron Botucal

Test: Botucal Distillery Collection No.2 Single Barbet Column Rum

Mit dem Launch der Distillery Collection im Herbst 2017 gab die venezolanische Marke Botucal – international auch als Diplomatico bekannt – den Startschuss für eine Range, die einen Einblick in die unterschiedlichen Destillationsverfahren der Destilería Unidas gewähren soll. Zu Beginn wurden zwei Rums vorgestellt, darunter der Botucal Distillery Collection No.2 Single Barbet Column Rum. Die Kreation der beiden Maestro Roneros Tito Cordero und Gilberto Briceño wird ausschließlich aus Zuckerrohrmelasse in […]

Ron Botucal

Test: Botucal Distillery Collection No.1 Single Batch Kettle Rum

Im Herbst 2017 rief das venezolanische Haus Botucal – international auch als Diplomatico bekannt – die Distillery Collection ins Leben, um Fans und Genießern einen Einblick in die verschiedenen Destillationsmethoden der herstellenden Destilería Unidas zu ermöglichen. Die Nummer eins der Reihe ist der Botucal Distillery Collection No.1 Single Batch Kettle Rum. Für die Sonderedition destillieren die beiden Maestro Roneros Tito Cordero und Gilberto Briceño Virgin Sugar Cane Honey ausschließlich in einem […]

Klostergut Wöltingerode

Test: Klostergut Wöltingerode Edel-Likör Belebende Gojibeere

Zum dauerhaften Sortiment des Klosterguts Wöltingerode im niedersächsischen Goslar zählt der Edel-Likör Belebende Gojibeere. Die angeschlossene Klosterbrennerei setzt bei der Herstellung auf ihren hauseigenen Weizenbrand beziehungsweise Kornbrand, der ein Jahr in Eichenholzfässern heranreift. Die aus Tibet bezogene Gojibeere gelangt zur Mazeration für ungenannte Dauer in den Alkohol, ehe der erneuten Reifung in Eichenholzfässer für die Dauer von einem Jahr. Zuletzt erfährt der Likör eine Süßung […]

Anzeige
Test

Test: The Irishman Founder’s Reserve

Wenn es um die Walsh Whiskey Distillery in Royal Oak im irischen County Carlow geht, kommt man nicht um den The Irishman Fournder’s Reserve herum. Das in 2007 unter dem Namen The Irishman 70 eingeführte Aushängeschild des vom Ehepaar Bernard und Rosemary Walsh im Jahr 1999 gegründeten Unternehmens ist ein Blended Irish Whiskey, der einen Anteil von 70 Prozent Single Malt Whiskey und einen Anteil von 30 Prozent Pot Still Whiskey vereint. Beide Whiskeystile werden dreifach in Kupferbrennblasen destilliert und für eine ungenannte Reifezeit in ehemalige […]

Jameson

Test: Jameson Crested

Die Entstehungsgeschichte des Jameson Crested reicht bis in das Jahr 1963 zurück. Bei diesem bis in das Jahr 2016 als Jameson Crested Ten bekannten Blended Irish Whiskey handelt es sich um den ersten, der in der Jameson Distillery in der Bow Street in Dublin nicht nur hergestellt, sondern auch unter eigenem Label abgefüllt und vermarktet wurde. Heute findet die Herstellung in der zu John Jameson & Son gehörenden Midleton Distillery im irischen County Cork statt. Dreifach destillierte Pot Still und Grain Whiskeys werden für bis zu zwölf Jahre sowohl in ehemalige […]

Test

Test: Woodford Reserve Double Oaked

Den Woodford Reserve Double Oaked führte das Unternehmen Brown-Forman offiziell im Oktober 2017 in Deutschland ein. Zuvor war der Straight Bourbon Whiskey der Woodford Reserve Distillery im Woodford County im US-Bundesstaat Kentucky bereits seit ein paar Jahren durch vereinzelte Direktimporte hierzulande erhältlich. Für diese Qualität destilliert die Brennerei eine Getreidemischung mit mindestens 51 Prozent Maisanteil. Der sogenannte New Make Spirit erfährt anschließend auf eine doppelte Reifung in neuen Fässern aus amerikanischer Weißeiche. Auf ein in der hauseigenen […]

Black Tears

Test: Black Tears Cuban Spiced Rum

Angepriesen als erster Spiced Rum aus Kuba feierte der Black Tears Cuban Spiced Rum hierzulande seine Premiere im Oktober 2016 in Berlin. Die für die Entwicklung verantwortliche The Island Rum Company in Norwegen lässt die Spezialität auf der Basis eines für zwei Jahre in Weißeichenholzfässern gereiften Vigia Rums aus der im kubanischen Sancti Spíritus ansässigen Paraíso Destillerie in den Niederlanden herstellen. Hinzukommen vor allem die natürlichen Essenzen von Vanille, Kaffee, Schokolade und Pfeffer. Das Abfüllen in Flaschen geschieht mit einem Alkoholvolumen von 35 […]

Christian Drouin

Test: Le Gin de Christian Drouin Calvados Cask Finish

Kurz nach dem Launch des Le Gin legte das für seinen Calvados populäre Traditionshaus Christian Drouin in der Normandie eine fassgereifte Variante nach. Die Basis des Le Gin de Christian Drouin Calvados Cask Finish bildet der originale Le Gin, für den ein Eau-de-Vie aus 30 verschiedenen Mostapfelsorten mit jedem Botanical einzeln und nochmal vereint destilliert wird. Außer Wacholder befinden sich Ingwer, Zitrone, Mandeln, Kardamom, Zimt, Vanille und Rosenblüten auf der Zutatenliste. Auf die Destillation […]

Scheibel

Test: Scheibel Premium Moor-Birne

Die Scheibel Schwarzwald-Brennerei in Kappelrodeck erweiterte im März 2016 ihre Premium getaufte Range um die Scheibel Premium Moor-Birne. Die zuvor bereits erfolgreich als Sonderedition angebotene Spirituose basiert auf einem zweifach in einer Brennapparatur mit vergoldeten Platten destillierten Birnenbrand – vom Hersteller auch als Auria-Verfahren bezeichnet. Anschließend kommen für einen nicht genannten Zeitraum gedörrte Speckbirnen in den Brand. Der so gewonnene Fruchtauszug gelangt in stark ausgeflammte Eichenholzfässer, in denen er acht bis zwölf […]

Bacardi

Test: Bacardi Major Lazer Limited Edition

Am 10. November 2017 fiel hierzulande der Startschuss für den Verkauf der Bacardi Major Lazer Limited Edition. Diesen braunen Rum kreierten die Kooperationspartner Bacardi und Major Lazer, indem Jillionaire, Mitglied des DJ- und Produzententrios, zur Destillerie in Puerto Rico reiste, um zusammen mit Manny Oliver, seines Zeichens Maestro de Ron Bacardi, die Rezeptur zu entwickeln. Ausgewählt wurden sowohl leichte als auch schwere Rums ungenannten Alters. Wie für alle Rums des Hauses Bacardi bildete auch für die Sonderedition die Zuckerrohrmelasse […]

Ron Zacapa

Test: Ron Zacapa Royal

Im Herbst 2016 führte die guatemaltekische Marke Ron Zacapa ein neues Spitzenprodukt ein: den Ron Zacapa Royal. Der von Master Blender Lorena Vasquez kreierte Rum basiert auf frisch gepresstem Zuckerrohrsaft, der zunächst über annähernd 120 Stunden mit Hefestämmen fermentiert und anschließend in einer Column Still kontinuierlich destilliert wird. Die Reifung findet in nicht näher beschriebenen Fässern in einem Solera-System statt, das in einer Höhe von 2.300 Metern im sogenannten „Haus über den Wolken“ bei konstanten 14 °C ruht. Ein Solera-System ist eine […]

Christian Drouin

Test: Le Gin de Christian Drouin

Den Le Gin de Christian Drouin kreierte ein Team um Guillaume Drouin, in dritter Generation Inhaber des für seinen Calvados berühmten Familienunternehmens Christian Drouin mit Sitz in der Normandie in Frankreich. Im Frühsommer 2017 kam der Gin, der binnen vier Jahre entwickelt wurde, nach Deutschland. Als Basis dient ein aus 30 verschiedenen Mostapfelsorten zusammengestelltes und in Kupferbrennblasen destilliertes Eau-de-Vie de Cidre, das mit jedem Botanical einzeln und nochmal vereint destilliert wird. Neben Wacholder werden die sieben Zutaten Ingwer, Zitrone […]

Sister Isles

Test: Sister Isles Wine Barrel Reserva Rhum

Im Herbst 2017 fand der Sister Isles Wine Barrel Reserva Rhum der in London ansässigen, aber spanisch angehauchten The Haciendas Company seinen Weg nach Deutschland. Dieser den von Christoph Kolumbus entdeckten und benannten Schwesterinseln St. Kitts und Nevis in der Karibik gewidmete R(h)um – das „h“ steht hier für Hacienda – entsteht aus Zuckerrohrmelasse, die einen hohen Zuckergehalt von mindestens 53,5 Prozent aufweist. Nach dem Brennvorgang der fermentierten Melasse gelangt das Destillat zur Reifung in Eichenholzfässer im Klima der Karibik […]

Anzeige
Harrys

Test: Harrys Waldgin

Ein Zusammenschluss des Sternekochs Harald Rüssel von „Rüssels Landhaus“ in Naurath/Wald bei Trier und der Brennerei Hubertus Vallendar in Kail an der Mosel brachte den Harrys Waldgin hervor. Die Rezeptur dieses London Dry Gins umfasst elf überwiegend aus dem Naurather Wald stammende Botanicals, zu denen Wacholderbeeren und Zitronenverbene, Süßdolde, Oregano, Schokoladenminze, Rosmarin, Fichtenwipfel, Zitronenbohnenkraut, Schildampfer, Mispel und Naurath-Waldhonig zählen. Jede Ingredienz wird separat verarbeitet, das heißt in einen nicht näher beschriebenen […]

Klostergut Wöltingerode

Test: Klostergut Wöltingerode Edel-Likör Feuriger Ingwer

In der Klosterbrennerei des Klosterguts Wöltingerode im niedersächsischen Goslar entsteht der Edel-Likör Feuriger Ingwer. Wie der Name schon verrät, ist der Gewürzlikör der Ingwerwurzel gewidmet. Die Basis der Herstellung bildet der hauseigene Weizenbrand beziehungsweise Kornbrand, der ein Jahr in Eichenholzfässern reifen darf. In diesem Alkohol werden die Ingwerwurzeln über eine nicht genannte Zeit eingelegt. Nach der sogenannten Mazeration gelangt der Ansatz erneut für […]