Gin Mare

Gin Mare Capri im Test: Feine Zitrusfrische aus mediterranen Gefilden

Zehn Jahre nach dem 2008 erfolgten Start des Gin Mare veröffentlichten die Familie Giró Ribot und das spanische Unternehmen Global Premium Brands beziehungsweise Vantguard den Gin Mare Capri. Anfänglich in erster Linie nur im Duty Free anzutreffen, kam die der italienischen Mittelmeerinsel Capri und deren populären Zitronen gewidmete Jubiläumsedition im Frühsommer 2021 auch offiziell nach Deutschland. Soweit bekannt, wird dafür die Rezeptur des Originals um Zitronen aus Capri […]

Starward

Starward Left-Field im Test: Leicht zugänglicher Allrounder

Die im australischen Melbourne ansässige Starward Whisky Distillery, auch New World Whisky Distillery genannt, veröffentlichte im Frühling 2021 den Starward Left-Field. Der hierzulande den Starward Two-Fold beerbte Single Malt Whisky soll als Allrounder in eine unkonventionell-entspannte Whiskykultur entführen. Für die Herstellung setzt die Brennerei auf dunkles Gerstenmalz zwischen Pale und Amber Ale sowie auf dunkle Brauhefe. Auf die Destillation in Kupferbrennblasen folgt eine drei- bis vierjährige Reifung in […]

Cardenal Mendoza

Cardenal Mendoza Nebulis im Test: Rauchsignale aus Jerez

Ende 2021 veröffentlichte die im spanischen Jerez de la Frontera beheimatete Bodega Sánchez Romate Hermanos den Cardenal Mendoza Nebulis. Der als Limited Edition aufgelegte Brandy de Jerez erhielt ein Rare Cask Finish, das für eine bisher einzigartige Rauchnote gesorgt haben soll. Die Grundlage bildete der originale Cardenal Mendoza Clásico, ein Solera Gran Reserva, der ausschließlich auf aromatischen Destillaten – sogenannten Holandas – der Aíren-Traube basiert und durchschnittlich 15 Jahre nach […]

Gordon's

Gordon’s Sicilian Lemon Distilled Gin im Test: Solider Zitrus-Gin für kleines Geld

Seit dem Frühling 2021 erweitert der Gordon’s Sicilian Lemon Distilled Gin offiziell den deutschen Markt um einen weiteren Flavoured Gin aus Großbritannien. Diageo, das Unternehmen hinter der Marke Gordon’s, spricht von der Wiederbelebung einer Originalrezeptur aus dem Jahr 1931. Der zufolge wird der Distilled Gin auf Grundlage des Gordon’s London Dry Gins, der neben Wacholder und Koriander auch die Schalen von Zitrusfrüchten und Angelikawurzel enthält, zusätzlich mit den natürlichen Aromen sizilianischer Zitronen angereichert […]

BrewDog

LoneWolf Chilli & Lime Gin im Test: Ein Feuerwerk der Aromen

Unter der Marke LoneWolf führt die schottische BrewDog Distilling Company eine Reihe von Gins. Ende 2021 kam mit dem LoneWolf Chilli & Lime Gin zudem der erste limitierte Distiller’s Cut hinzu. Wie der Name bereits verrät, soll neben der Limette die Chili als Schlüsselzutat im Mittelpunkt stehen. Hinsichtlich der Chilis fanden Scotch Bonnet Chili aus Westafrika und Habanero Chili aus Mexiko ihren Weg in den Gin. Zu den weiteren Botanicals zählen Wacholder, Kiefernnadeln, Grapefruit, Zitronenschale, Limettenschale […]

Glenlivet

The Glenlivet 12 Jahre Licensed Dram im Test: Volle Kraft voraus

Im zweiten Jahr der „The Original Stories“-Serie der The Glenlivet Distillery in der schottischen Speyside kam der The Glenlivet 12 Jahre Licensed Dram auf den Markt. Auch die zweite Limited Edition der Reihe soll an die Anfänge bei The Glenlivet erinnern. Konkret wird diesmal dem Jahr 1824 gedacht, als Gründer George Smith als erster im „Valley of the Livet“ eine Lizenz zum offiziellen Whiskybrennen erhielt. Der vor diesem Hintergrund entstandene Single Malt Whisky wurde jedoch nach gewohnten Standards auf Grundlage von […]

Ginerei (The Gin)

The Coffee Gin im Test: Harmonie aus Wacholder und Kaffee

Der The Coffee Gin ist der erste von drei Gins, die Gründer Rico Witzger mit seiner Ginerei in Mondsee in Österreich dem Thema Kaffee widmen will. Entsprechend stark liegt der Fokus auf der Wahl des Kaffees. Bezogen werden ausschließlich Arabica-Bohnen aus biologischem Anbau im Süden Kolumbiens. Die Ginerei spricht von einem besonders schonenden Röstverfahren aus Eigenentwicklung, das die Bohne langsam karamellisieren und die schokoladige Note der Bohne unterstreichen soll. Soweit bekannt, kommen die […]

Highland Park

Highland Park 15 Jahre Viking Heart im Test: Für Auge und Mund

Längere Zeit gab es eine Lücke in der Core Range der Highland Park Distillery auf den schottischen Orkney Inseln. Diesen Platz zwischen der zwölfjährigen und der 18-jährigen Kernqualität besetzt seit Herbst 2021 der Highland Park 15 Jahre Viking Heart. In gewohnter Manier verarbeitet das Team um Master Distiller Gordon Motion auch für diesen Single Malt Whisky das anteilig im eigenen Hause über Heidetorf getrocknete Gerstenmalz und das Wasser der nahen Quelle „Cattie Maggie“. Auf die zweifache Destillation in […]

Bockfieber

Bockfieber Edle Nuss im Test: Authentisch und rein

Als Bockfieber im Frühling 2021 eine Auswahl an Bränden und Geisten veröffentlichte, kam damit auch die Bockfieber Edle Nuss auf den Markt. Dabei handelt es sich um den aus gerösteten Haselnüssen gewonnenen Geist, der auch die Grundlage für den Nusslikör des in Sachsenheim in Baden-Württemberg ansässigen Brands bildet. Mit der Herstellung betraut ist auch diesmal die Höllberg Brennerei in Oberkirch im Schwarzwald, die die gerösteten Haselnüsse innerhalb einer als schonend und langsam beschriebenen Destillation […]

Bombay Sapphire

Bombay Sapphire Premier Cru Murcian Lemon im Test: Scharfe Gewürzbombe

Im Herbst 2021 nahm die im englischen Laverstoke beheimatete Bombay Sapphire Distillery den Bombay Sapphire Premier Cru Murcian Lemon in ihr Kernsortiment auf. Der als Super Premium angepriesene London Dry Gin soll ganz im Zeichen der spanischen Region Murcia und den dort angebauten Zitrusfrüchten stehen. Entsprechend zählen die Schalen spät geernteter Fino-Zitronen nebst Mandarinen und süßer Navel-Orangen zu den Schlüsselzutaten. Welche Botanicals darüber hinaus von Master of Botanicals […]

Anzeige

Dailuaine

Dailuaine 16 Jahre Flora & Fauna im Test: Smoother Speysider macht Laune

Der Dailuaine 16 Jahre Flora & Fauna verfügt über einen gewissen Seltenheitswert. Denn als Bestandteil der Flora & Fauna Collection von Diageo handelt es sich um einen sonderabgefüllten Single Malt Whisky aus einer schottischen Brennerei, die zwar nicht unwesentliche Mengen, aber fast ausschließlich für Blends produziert. Dies trifft auf die Dailuaine Distillery in der Region Speyside zu. Im Jahr 1851 gegründet, soll sie aufgrund einer einzigartigen Brennofenbelüftung in Form eines […]

Eminente

Eminente Reserva im Test: Prachtvoller Rum für alle Sinne

Gegen Ende 2020 verkündete das französische Spirituosenunternehmen Moët Hennessy den Marktstart des Eminente Reserva. Der Rum wurde gemeinsam mit César Martí, dem jüngsten Maestro Ronero des kubanischen Staatsunternehmens Cuba Ron, entwickelt. Mit der Herstellung betraut ist die Zentralbrennerei „Agustin Rodriguez Mena“ in Santo Domingo in der Provinz Villa Clara, wo der westliche Occidente-Stil – intensiv und trocken – auf den östlichen Oriente-Stil – mild und fruchtig […]

Pepino

Pepino Peach im Test: Kräftiger Pfirsichlikör mit stimmiger Süße

Den Namen Pepino Peach trägt ein Pfirsichlikör, der seinen Ursprung im dänischen Fredensborg hat. Heute im Portfolio des deutschen Traditionsunternehmens Schwarze und Schlichte findet die Herstellung bei der Tochter Teucke + König im niedersächsischen Rinteln statt. Hinsichtlich des Herstellungsverfahrens schweigt man sich aus. Plausibel erscheint die Anreicherung von neutralem Alkohol mittels natürlicher Aromen reifer Pfirsiche. Der Einsatz echter Früchte ist eher unwahrscheinlich. Im Anschluss an die obligatorische […]

Tests

Villa Massa Limoncello im Test: Frische Zitrone trifft schwere Süße

Beim Villa Massa Limoncello handelt es sich um einen zertifizierten „Liquore di Limoni di Sorrento“, der im Jahr 1991 von den Brüdern Massa auf den Markt gebracht wurde. Nach einer eigenen Angaben zufolge aus dem Jahr 1890 stammenden Familienrezeptur wird der Likör aus den geografisch geschützten Sorrent-Zitronen eigener Hangterrassen unweit der Bucht von Neapel in Sorrent in der italienischen Region Kampanien gewonnen. Dafür werden die Schalen der von Hand gepflückten Zitronen über einen nicht […]

Scavi & Ray

Scavi & Ray Vermouth di Torino Rosso im Test: Solider Italiener für den Mix

Bereits in den 2010er-Jahren baute die Scavi & Ray Winery mit Sitz im norditalienischen Bozen ihr im Kern aus Prosecco und Wein bestehendes Portfolio um Spirituosen wie Grappa und Limoncello aus. Anfang 2021 stieß mit dem Scavi & Ray Vermouth di Torino Rosso außerdem ein roter, süßer Vermouth hinzu. Als Vermouth di Torino muss eine Brennerei in der Region Piemont für die nicht näher beleuchtete Herstellung verantwortlich zeichnen – eine namentliche Angabe wird jedoch nicht gemacht. Ferner müssen Weißweine […]

Tests

Tobermory 12 Jahre im Test: Salted Caramel trifft feinstes Eichenholz

Seit dem Jahr 2019 stellt der Tobermory 12 Jahre das Aushängeschild der Tobermory Distillery auf der schottischen Insel Mull dar. Auch der Nachfolger des Tobermory 10 Jahre wird wie für die Marke typisch aus ungetorftem Gerstenmalz und dem Wasser des Flusses Gearr Abhainn gewonnen. Im Anschluss an die zweifache Destillation erfährt der Single Malt Whisky eine zwölfjährige Reifung, die überwiegend in Ex-Bourbonfässern stattfindet. Die letzten neun Monate erfolgt ein Finish in Virgin-American-Oak-Casks. Die […]

Fabelhaft

Fabelhaft Gin im Test: Hocharomatische Symbiose

Für den Fabelhaft Gin, der im Herbst 2020 auf den Markt kam, haben sich Dirk Niepoort von Niepoort Vinhos mit Sitz im portugiesischen Vila Nova de Gaia und Dirk Delventhal von Delventhal Wines & More in Hamburg zusammengetan. Gemeinsam entwickelten die Partner eine aus neun Botanicals aus dem mediterranen Raum bestehende Rezeptur. Mit von der Partie sind Wacholder, Zistrose, Zitrone, Kardamom, Limette, Rosmarin, Tee, Koriander und Orange. Mindestens die Lackzistrose stammt handgepflückt von den […]

Lantenhammer

Lantenhammer Waldhimbeergeist gereift im PX-Fass im Test: Himbeere in Bestform

Seit dem Frühling 2021 erweitert der Lantenhammer Waldhimbeergeist gereift im PX-Fass als Bestandteil einer vierteiligen Range das Portfolio der Lantenhammer Destillerie in Hausham am Schliersee. Die Brennerei verarbeitet reife Waldhimbeeren aus der Region der Hohen Tatra. Nach zwölf- bis vierzehntägiger Mazeration in Neutralalkohol erfolgt eine zweifache Destillation in traditionellen Kupferbrennblasen. Zunächst gelangt der Geist für eine mindestens dreijährige Ruhephase in Steingutgefäßen, gefolgt von der […]