Als Cachaça wird ein Zuckerrohrbrand aus Brasilien bezeichnet. Die mit Rum verwandte Spirituose entsteht aus frischem Zuckerrohrsaft, zunächst fermentiert und anschließend destilliert. Das Alkoholvolumen muss mindestens 38 Prozent betragen, während das zugelassene Maximum bei 48 Prozent liegt. Gelegentlich durchläuft der Cachaça eine Fassreifung.

Wähle den Hersteller des gesuchten Cachaça: