1528 Drinks

Test: 1528 Qahwa Gin

Seit Ende 2018 gelangt der aus El Puerto de Santa Maria in Andalusien in Südspanien importierte 1528 Qahwa Gin nach Deutschland. Die dort ansässigen und auf Kakao spezialisierten Destilerias Pico stecken hinter den 1528 Drinks, deren Jahreszahl die Ankunft der ersten Kakaobohnen in Europa markiert. Auf der Grundlage eines Getreidealkohols durchläuft der Dry Gin eine fünfstufige Destillation in einer Bain-Marie-Alambic, um dabei mit ausgewählten Botanicals aromatisiert zu werden. Zu den Botanicals zählen Wacholderbeeren, Costa Rica Kaffee, Koriander […]

Anzeige
Anzeige
Ardbeg

Test: Ardbeg Traigh Bhan 19 Jahre

Die Ardbeg Distillery auf der schottischen Insel Islay erweiterte ihr Portfolio im Spätsommer 2019 um eine neue Kernqualität: den Ardbeg Traigh Bhan 19 Jahre. Der Single Malt Whisky, der nach dem „singenden Strand“ an der Südküste Islays benannt ist, wird wie gewohnt aus dem mit einem Phenolgehalt von rund 55 ppm stark torfigen Gerstenmalz von Port Ellen Maltings und dem torfigen Wasser aus dem nahen Loch Uigeadail gewonnen. Die daraus gebildete Maische erfährt per Zugabe von Hefe eine mindestens 50-stündige Fermentation, gefolgt von der zweifachen […]

Plantation

Test: Plantation Pineapple Stiggins‘ Fancy

Beim Plantation Pineapple Stiggins‘ Fancy handelt es sich um eine Spirituose auf Rum-Basis, hinter der die Maison Ferrand in der französischen Region Cognac steckt. Deren Master Blender Alexandre Gabriel entwickelte gemeinsam mit David Wondrich, seines Zeichens Spirituosen- und Cocktailhistoriker, die Rezeptur. Inspiriert von verschiedenen Überlieferungen aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts – einschließlich von Erwähnungen im Werk „The Pickwick Papers” von Charles Dickens aus dem Jahr 1836 – entsteht ein komplexer Blend, der zudem mit unterschiedlichen […]

Anzeige