Peat's Beast

Test: Peat’s Beast

Im Jahr 2011 wurde der Peat’s Beast von der im englischen Hereford ansässigen Fox Fitzgerald Whisky Trading Company lanciert. Der unabhängige Abfüller bezieht für diese dauerhaft verfügbare Abfüllung einen als stark getorft beschriebenen Single Malt Whisky einer nicht genannten Brennerei in Schottland. Mit der Herkunft werden auch die Merkmale der Fassreifung inklusive Reifezeit verschwiegen. Abgefüllt wird mit einem Alkoholvolumen von 46 Prozent und ohne Kältefiltration. Eine offizielle Angabe bezüglich der Zugabe von Farbstoff gibt es nicht […]

Anzeige
Bozal

Test: Bozal Borrego

Für den Bozal Borrego des kalifornischen Unternehmens 3 Badge Mixology zeichnet Mezcalero Don Adrian Bautista aus dem Dorf Rio de Ejutla im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca verantwortlich. Der Mezcalero verwendet die Agave Castilla, die wild in einer trockenen Region wächst und dabei einen komplexen sowie mineralischen Charakter entwickeln soll. Die Herzen der Agaven werden in Erdöfen gekocht und anschließend mit einem durch Pferde angetriebenen Tahona-Rad aus Stein zerstampft. Der gewonnene Saft wird mit natürlich vorkommender, wilder Hefe fermentiert und […]

Anzeige
Asbach

Test: Asbach Spezialbrand 15 Jahre

Beim Asbach Spezialbrand 15 Jahre handelt es sich um einen Weinbrand der Brennerei Asbach in Rüdesheim am Rhein. Ausgewählte Weine aus Europa werden zweifach in Kupferbrennblasen destilliert und für mindestens 15 Jahre in französische Limousin-Eichenholzfässer gegeben. Auf die Reifung folgt die Vermählung verschiedener Fässer und Chargen in großen Bottichen aus Spessart-Eiche, in denen eine weitere Ruhephase stattfindet. Außerdem spricht Asbach von einem geheimen Reifungs- und Veredelungsverfahren. Das Abfüllen in Flaschen […]

Anzeige