Update

Test: Roku Gin

Das internationale Unternehmen Beam Suntory stellte den Roku Gin im Sommer 2017 vor. Der Ursprung dieses Gins ist ein sogenanntes Spirituosen-Atelier von Suntory in Osaka in Japan, wo die Herstellung auf der Basis eines Neutralalkohols und mit 14 ausgewählten Botanicals erfolgt. Im Fokus stehen sechs japanische Botanicals, die in separaten Destillationsschritten in Brennblasen verarbeitet werden: die Schale der Yuzu-Zitrusfrucht, Sakura-Blüte, Sakura-Blätter, Sencha-Tee, Gyokuro-Tee und Sansho-Pfeffer. Allesamt sollen nach dem Prinzip des „Shun“ in der richtigen […]

Teeling

Test: Teeling Revival Volume V

Mitte 2018 lancierte die Teeling Whiskey Company den Teeling Revival Volume V. Die fünfte und zugleich finale Sonderedition der im Jahr 2015 zur Eröffnung der Teeling Distillery in der irischen Hauptstadt Dublin ins Leben gerufenen Revival-Reihe ist ein limitierter Single Malt Irish Whiskey, der aus den von Cooley stammenden Fassbeständen der Familie Teeling kreiert wurde. Die insgesamt zwölf Jahre umfassende Reifung fand in erster Linie in ehemaligen Bourbonfässern statt. Ein anschließendes Finish erfolgte in ehemaligen Brandy- sowie ehemaligen Cognacfässern […]

Anzeige
Delamain

Test: Delamain Pale & Dry X.O

Mit dem Delamain Pale & Dry X.O startet das Sortiment der Maison Delamain, die im Jahr 1824 in Jarnac unweit von Cognac im Département Charente gegründet wurde. Das auf Cognacs ab XO-Qualität spezialisierte Haus verfügt über keine eigene Destille, weshalb alle Eaux-de-Vie über Winzer und Destillateure bezogen werden. Dabei fällt die Wahl ausschließlich auf Destillate der Trauben der hochkarätigsten Anbaufläche, der Grande Champagne. Bei Delamain angekommen, gelangen die für eine lange Reifung vorgesehenen Eaux-de-Vie in erster Linie in alte […]

Update

Test: Ramazzotti Amaro

Der Ramazzotti Amaro ist ein Kräuterlikör, der seinen Ursprung in der italienischen Metropole Mailand hat und heute in der Provinz Asti produziert wird. Hergestellt wird der Kräuterlikör aus einer geheimen Komposition aus 33 verschiedenen Kräutern, von denen nur wenige öffentlich bekannt sind: Enzianwurzel, Rhabarber, Zimt, süße und bittere Schalen sizilianischer Orangen, Engelwurz, Kaiserwurz, Rosenblüten, Vanille und Sternanis. Die pflanzlichen Extrakte werden pulverisiert und Zucker, Neutralalkohol und weitere Zutaten hinzugefügt. Der Alkoholgehalt des Kräuterlikörs wird mit […]

Anzeige
Douglas Laing

Test: Big Peat

Seit dem Jahr 2009 führt das im schottischen Glasgow ansässige Familienunternehmen Douglas Laing den Big Peat getauften Islay Blended Malt Whisky als einen seiner Remarkable Regional Malts. Dieser wird von dem unabhängigen Abfüller aus den torfigen Malt Whiskys ausgewählter Brennereien der schottischen Insel Islay zusammengestellt. Mit von der Partie sind Caol Ila, Ardbeg, Bowmore und Port Ellen. In welchen Fässern und wie lange die Whiskys für den Blend reifen, wird nicht verraten. Der durchschnittliche Phenolgehalt, der zumindest theoretisch die Intensität des Torfrauchs […]

Anzeige
Sipsmith

Test: Sipsmith V.J.O.P.

Unter dem Namen Sipsmith V.J.O.P. führt die in London beheimatete Sipsmith Distillery eine spezielle Ausführung ihres London Dry Gins. Für diese Kernqualität mit dem Kürzel für „Very Juniper Over Proof“ modifiziert die im Jahr 2009 gestartete Brennerei ihre aus zehn Botanicals bestehende Originalrezeptur durch die Verdoppelung der Menge Wacholderbeeren und ein deutliches Anheben des Alkoholvolumens. Unverändert setzt Master Distiller Jared Brown weiterhin auf Angelikawurzel, Koriandersamen, Zimtkassie, Veilchenwurzel, Mandel, Zimtrinde, Süßholz, Zitronen- und […]