Brockmans

Test: Brockmans Gin

Der Brockmans Gin stammt aus England, wo er im Jahr 2008 auf den Markt kam. Der in London ansässige Hersteller setzt auf die klassische Mazeration, also das mehrstündige Einlegen der Botanicals in neutralen Getreidealkohol. Zu den insgesamt elf eingebrachten Gewürzen und Kräutern gehören ungewöhnliche wie Heidelbeeren und Brombeeren, aber auch üblichere wie Wacholder, Koriander, Zitronenschale, Orangenschale, Mandel, Zimtkassie, Veilchenwurzel, Angelikawurzel und Süßholz. Nach der Mazeration kommt es zur Destillation in einer kupfernen Brennanlage. Vor der Abfüllung in Flaschen […]