Roe & Co

Test: Roe & Co Blended Irish Whiskey

Im Frühling 2017 lancierte das Unternehmen Diageo den Roe & Co Blended Irish Whiskey. An der Entwicklung des nach George Roe, einst im 19. Jahrhundert ein weltberühmter Whiskeybrenner, benannten Blended Irish Whiskey soll rund zwei Jahre lang ein Team um Caroline Martin, Master Blenderin bei Diageo mit über dreißigjähriger Berufserfahrung, mit Unterstützung von erfahrenen Bartendern und Branchenexperten gesessen haben. Das Ergebnis vereint aus einer nicht genannten Brennerei stammende Malt und Grain Whiskeys, die für mindestens drei Jahre überwiegend in […]

Carlos I

Carlos I Imperial im Test: Brandy der Königsklasse

Im Portfolio des spanischen Familienunternehmens Osborne stellt der Carlos I Imperial das Flaggschiff unter den Brandys de Jerez dar. Eingeführt wurde der Solera Gran Reserva von der Bodega Pedro Domecq in Jerez in der Mitte des 20. Jahrhunderts anlässlich des 400. Todestags von Carlos I. Heutzutage startet die Herstellung in einer zur Grupo Osborne gehörenden Brennerei in Tomelloso in Kastilien-La Mancha, wo die Weine der weißen Rebsorte Airen der Region in kleinen Brennblasen zu aromatischen Holandas mit 60 bis […]

Anzeige

Tests

Test: Tullamore D.E.W. 14 Jahre

Mit dem Tullamore D.E.W. 14 Jahre führt das traditionsreiche Unternehmen Tullamore D.E.W. in seinem Kernsortiment einen Single Malt Whiskey. Bis die Erzeugnisse der Ende 2014 in Tullamore in der irischen Grafschaft Offaly neu errichteten Tullamore Distillery die gewünschte Reifung erreicht haben, beziehen die Verantwortlichen weiterhin den dreifach destillierten Single Malt Whiskey einer nicht offiziell kommunizierten Brennerei in Irland. Dieser wird nach seiner 14 Jahre langen Reifung in ehemaligen Bourbonfässern noch einmal parallel für mindestens sechs […]