GINSTR

Test: GINSTR Stuttgart Dry Gin

Hinter dem im Jahr 2016 lancierten GINSTR Stuttgart Dry Gin steckt das von Alexander Franke und Markus Escher eigens dafür gegründete Unternehmen Stuttgart Distillers mit Sitz in Stuttgart. Die beiden Gründer geben an, dass die Entwicklung der Rezeptur über zwei Jahre in Anspruch genommenen haben soll. Besagte Rezeptur setzt sich aus 46 Botanicals teils aus eigenem Anbau und teils von Händlern der Region zusammen. Neben Wacholderbeeren werden Zitrusfrüchte, Rosmarin, Kardamom, Koriander, Süßholz, Kaffirlimettenblätter, Orangenblüten, Hibiskusblüten und […]

Osborne

Osborne 103 Solera im Test: Spanische Spirituose für den Mix

Mit zum Kernsortiment des spanischen Familienunternehmens Osborne gehört der Osborne 103 Solera. Die einem Brandy ähnelnde Spirituose basiert auf dem fermentierten Most der Airen-Traube aus der Region Kastilien-La Mancha, wo dieser in Tomelloso zu aromatischen Holandas und leichten Destilados gebrannt wird. Sobald die Destillate bei Osborne im andalusischen El Puerto de Santa Maria innerhalb des Sherry-Dreiecks eintreffen, gelangen sie in Solera-Systeme aus ehemaligen Fino-Sherryfässern aus […]

Anzeige

Craigellachie

Test: Craigellachie 13 Jahre

Die Markteinführung des Craigellachie 13 Jahre erfolgte im Jahr 2014 im Rahmen der „Last Great Malts“ von John Dewar & Sons. Dieser Single Malt Whisky bildet den Einstieg in die zeitgleich lancierte Range der Craigellachie Distillery in der schottischen Speyside innerhalb der Highlands. Für die Herstellung werden über Ölfeuer getrocknetes Gerstenmalz und das Wasser vom Blue Hill herangezogen, eingemaischt und mittels Hefe fermentiert. Anschließend wird zweifach in Kupferbrennblasen destilliert. Die Brennerei verwendet betontermaßen noch traditionelle „Worm Tubs“ aus […]

Italicus

Italicus – Rosolio di Bergamotto im Test: Hochgenuss aus dem Süden

Gegen Ende 2016 kündigte Giuseppe Gallo den Italicus – Rosolio di Bergamotto an. Der erfahrene Barprofi und Hotelfachmann, zuletzt auch als Global Brand Ambassador für Martini tätig gewesen, will mit seinem Likör eine in Vergessenheit geratene Spirituosenkategorie zurückbringen, die er in seiner Kindheit an der Amalfiküste beim Schälen von Bergamotten für den Rosolio seiner Mutter kennenlernte. Inspiriert von einer Rezeptur aus den 1850er-Jahren, als Rosolio noch als Aperitivo di Corte und Hausgetränk des […]