Dimple

Test: Dimple 15 Jahre

Der Dimple 15 Jahre ist ein Blended Scotch Whisky für den 35 verschiedene Whiskys verwendet werden. Unter den verblendeten Whiskys sind neben milden Grain Whiskys, unter anderem die recht kräftigen Single Malts von Lagavulin und Cragganmore. Aber auch eher weichere Single Malts von Dalwhinnie und Glenkinchie werden im Dimple 15 Jahre untergebracht. Das Besondere am Dimple ist die Reifung in drei verschiedenen Fassarten: neben zwei verschiedenen Arten von amerikanischen Eichenfässern, in denen zuvor Bourbon reift, wird auch ein europäisches Eichenfass […]

Magnífica

Test: Magnífica Reserva Soleira (10 Jahre)

Der Magnífica Reserva Soleira ist der hochwertigste Cachaça aus dem Hause Magnífica, das seit 1985 brasilianische Zuckerrohrbrände in traditioneller Handarbeit herstellt. Er ist Brasiliens einziger Cachaça, der unter Anwendung des Solera-Verfahrens produziert wird. Bei der Herstellung wird das handverlesene Zuckerrohr mit Naturhefen aromaschonend fermentiert und in Kupferbrennblasen unter Abtrennung des Vor- und Nachlaufs destilliert. Der Reifungsprozess verläuft im Solera-Verfahren in ausgebrannten Jack-Daniels-Eichenholzfässern. Während der Lagerung, die bis zu […]

Carlos I

Test: Carlos I

Beim Carlos I handelt es sich um einen Brandy de Jerez aus dem spanischen Andalusien. Als Grundlage dienen die Weine der weißen Rebsorte Airen aus der Region Kastilien-La Mancha, wo sie in kleinen Brennblasen zu aromatischen Holandas mit 60 bis 65 Prozent Alkoholgehalt destilliert werden. Daraufhin folgt eine im Schnitt acht Jahre andauernde Lagerung nach dem Solera-Verfahren in den Bodegas Osborne in El Puerto de Santa Maria in Andalusien. Als Fässer kommen 500 Liter große Exemplare aus amerikanischer Weißeiche zum Einsatz, in denen zuvor mehrere Jahre […]

Black Bottle

Test: Black Bottle

Der Black Bottle Blended Scotch Whisky ist ein Verschnitt aus Single Malt Whiskys und ausgewählten Grain Whiskys. Diese werden nicht mit gemälzter Gerste, sondern aus Weizen oder anderem Getreide hergestellt. Die verwendeten Single Malts sind die sieben Classic Malts von der Isle of Islay, zu denen unter anderem Lagavulin, Caol Ila und Port Ellen gehören. Der jüngste Whisky in dem Blend ist etwa fünf Jahre alt, die Lagerungen verbringen die einzelnen Whiskys in alten Sherry-, Bourbon- oder mehrfach belegten Whiskyfässern aus Eichenholz. Abschließend kommt […]

Olmeca

Test: Olmeca Reposado

Der Olmeca Reposado ist ein Mixto-Tequila, für den der verwendete Zucker nur zu mindestens 51 Prozent aus der blauen Agave stammt und der übrige Anteil durch Rohrzucker ergänzt wird. Die Agavenpflanzen werden nach sieben bis acht Jahren von Hand geerntet, anschließend zerkleinert und in einem gemauerten Ofen verarbeitet. Nach der Fermentation mit Hefe wird die Masse zweifach in kleinen Kupferbehältern destilliert. Seine goldfarbene Färbung erhält der Olmeca Reposado durch eine 6-monatige Lagerung in kleinen 200 Liter großen Fässern, aus […]

Anzeige
Barsol

Test: Barsol Pisco Selecto Acholado

Beim Barsol Pisco Selecto Acholado handelt es sich um einen peruanischen Schnaps auf Traubenbasis. Der Pisco wird wie nach gesetzlichen Vorgaben für peruanischen Pisco in einem traditionellen Verfahren hergestellt, bei dem ausschließlich fermentierter Traubenmost zum Einsatz kommt. Als Basis für den Selecto Acholado werden die Traubensorten Quebranta, Italia und Torontel aus dem Ica-Tal verwendet und verblendet. Zu guter Letzt liegt der Alkoholgehalt bei 40,5 Prozent […]

Olmeca

Test: Olmeca Blanco

Der Olmeca Blanco ist ein sogenannter Mixto-Tequila. Das bedeutet, dass der zur Alkoholproduktion verwendete Zucker nur zu mindestens 51 Prozent aus der blauen Agave stammen muss, der Restanteil stammt in der Regel von Rohrzucker. Die Agavenpflanzen werden nach sieben bis acht Jahren von Hand geerntet, zerkleinert und fermentiert. Nach kurzer Ruhephase wird die Masse zweimal in Kupferbehältern destilliert und mit Wasser auf Trinkstärke gebracht. Ohne anschließende Fasslagerung wird der Olmeca Blanco mit einem Alkoholgehalt von 38 Prozent in Flaschen abgefüllt […]

Don Julio

Test: Don Julio Blanco

Im Sortiment von Don Julio ist der Blanco der jüngste weiße Tequila. Hergestellt wird der Tequila aus 100 Prozent Zuckeranteil der blauen Agave. Die Agavenpflanzen hierfür stammen aus eigenem sorgfältigen Anbau im Hochland des Bundesstaates Jalisco in Mexiko und werden nach acht Jahren geerntet. Nach der Einmaischung und Destillation reift der Don Julio Blanco insgesamt acht Monate in hellen amerikanischen Weißeichenfässern. Zuletzt wird der Alkoholgehalt mit Wasser auf 38 Prozent reduziert […]

Berichte

Leser-Beitrag: Smokehead Islay Single Malt

Während diverse Rums, Liköre und Schnäpse durch ihr trendiges Erscheinungsbild schon längst ein jüngeres Publikum ansprechen, genießt der Whisky immer noch den Ruf eines Altherren-Getränks. Einen großen Beitrag hierfür leistet unter anderem das teils klassische, aber dennoch altmodische Design der Flaschen. Dem entgegen wirkt der Smokehead, ein Islay Single Malt Whisky. Neben seinem kräftigen charaktervollen Geschmack – so wie ein Whisky sein muss – punktet er auch mit einem außergewöhnlichen Flaschendesign.

Test

Test: The Duke – Max & Daniel’s Ingwer Liqueur

Der Max & Daniel’s Ingwer Liqueur ist die zweite Spirituose, welche die Münchner Destillerie The Duke seit 2010 an den Kunden bringt. Bei dieser Spirituose handelt es sich um einen Likör, bei dem Ingwer die geschmackliche Basis bildet. Zu Beginn der Produktion werden trocken gelagerte indische Ingwerwurzeln zerkleinert und für mehrere Monate in hochprozentigem Getreidealkohol ruhen gelassen. Der Vorgang ist auch als Mazeration bekannt. Anschließend wird das Mazerat durch eine Vorfiltration von Trübstoffen […]

Absolut

Test: Absolut Vodka Blue Label

Der Absolut Vodka Blue Label ist ein Wodka aus Schweden, dessen Produktion seit 1879 unverändert geblieben ist. Der Wodka wird aus schwedischem Winterweizen und Wasser aus einer tiefen Quelle bei Åhus hergestellt. Bei der kontinuierlichen Destillation des fermentierten Weizens wiederholt sich der Destillationsprozess gute 100-mal. Anschließend durchläuft der Wodka bei der Gegenstromdestillation mehrere Kolonnen, die für eine Filtration sorgen. Abgefüllt wird der Wodka schließlich mit einem auf 40 Prozent herabgesenkten Alkoholgehalt in zahlreichen […]