Test: Don Julio Blanco

Im Sortiment von Don Julio ist der Blanco der jüngste weiße Tequila. Hergestellt wird der Tequila aus 100 Prozent Zuckeranteil der blauen Agave. Die Agavenpflanzen hierfür stammen aus eigenem sorgfältigen Anbau im Hochland des Bundesstaates Jalisco in Mexiko und werden nach acht Jahren geerntet. Nach der Einmaischung und Destillation reift der Don Julio Blanco insgesamt acht Monate in hellen amerikanischen Weißeichenfässern. Zuletzt wird der Alkoholgehalt mit Wasser auf 38 Prozent reduziert. Mehr Informationen zur Marke und Destillerie der getesteten Spirituose sind auf der Don-Julio-Übersichtsseite zu finden.

Don Julio Blanco Glas und Flasche
Don Julio Blanco

Optik / Flasche

Die niedrige bauchige Flasche des Don Julio Blanco zeichnet sich durch dickwandiges Weißglas aus. Innerhalb des Glases sind vereinzelt Luftblasen eingeschlossen. Die gesamte Präsenz der Flasche wirkt sehr hell und klar, wobei der Tequila selbst einen ganz leichten Gelb-Schimmer aufgrund der Fasslagerung aufweist. Verschlossen wird die Flasche mit einem breiten Naturkorken mit großem beigen Holzdeckel.
Die Öffnung der Flasche umgibt eine breite Lippe, die nicht nur optisch besonders hervorsticht, sondern auch gut einschenken ließ. Das Etikett auf der Vorderseite weist überwiegend blaue Schrift auf beigefarbenem Grund auf, was gut mit dem Deckel und dem Band um den Flaschenhals harmonisiert. Das Logo Don Julios zeigt die Silhouette eines Mannes mit Hut, der entweder den Gründer darstellt oder auf den Tequila als ursprüngliches Getränk der Feldarbeiter Mexikos hindeutet. Auffällig war, dass das Etikett sehr schief aufgeklebt wurde. Dies vermittelt zwar den Eindruck der Handfertigung, ist aber in der Preiskategorie des Don Julio Blanco nicht von jedem erwünscht.

Der Don Julio Blanco ist mit einem Umkarton zu haben. Im Kontrast steht die blaue Farbgebung des Kartons und der silberfarbene Aufdruck, der viele Informationen zum Tequila in zwei Sprachen ausführt. Der Karton ist leider nur für das Auge vorgesehen, denn er erweist sich als sehr instabil und die Flasche würde bei einem holperigen Transport herausfallen.

Galerie
Don Julio Blanco Vorderseite
Vorderseite
Don Julio Blanco Vorderseite Etikett
Vorderseite Etikett
Don Julio Blanco Rückseite
Rückseite
Don Julio Blanco Rückseite Etikett
Rückseite Etikett
Don Julio Blanco Verschluss
Verschluss
Don Julio Blanco Hals
Flaschenhals
Don Julio Blanco Verpackung und Flasche
Verpackung

Geruch / Geschmack

In der Nase dominieren kräftige Zitrusaromen und Nuancen der Agave, Spuren von Alkohol, wie sie bei günstigen Tequilas üblich sind, bleiben aus. Im Mund ist der Don Julio Blanco sogar bei Zimmertemperatur unfassbar leicht und sehr mild. Der Geschmack ist äußerst frisch und im Vordergrund stehen Zitrusaromen. Ebenfalls kann die Agave herausgeschmeckt werden. Im Abgang setzt der Tequila seine Leichtigkeit fort, ein Brennen ist in keinster Weise zu bemerken. Anstelle dessen klingt der Tequila sanft mit Zitrusgeschmäckern aus.

Empfohlene Trinkweise

Die hohe Reinheit des Don Julio Blancos spricht dafür, ihn möglichst pur zu genießen. Am besten erfährt man die Aromen des Tequilas in einem Tumbler-Glas, gekühlt, mit etwas Eiswürfeln und einer Limetten- oder Zitronenscheibe.
Die hohe Güte des weißen Tequilas ermöglicht auch erstklassige Longdrinks und Cocktails, wie den Tequila Sunrise. Noch besser kommt der Don Julio Blanco aber in Margaritas zur Geltung. Besonders harmonisieren zitruslastige Margaritas mit dem Blanco, wie der auf der Hersteller-Webseite aufgezeigte „Blanco Luxury Margarita“: stark gekühlter Don Julio Blanco wird mit Agaven-Nektar, Limettensaft und reichlich Eiswürfeln versehen.

Fazit

4,0

Don Julio Blanco Wertung
Der Don Julio Blanco ist ein klarer Tequila der Premium-Klasse. Der Geschmack ist besonders weich und vermittelt umfangreich Zitrusaromen. Perfekt eignet sich der Tequila für Premium-Margaritas und Cocktails, für die ungestörte Entfaltung seiner Aromen sollte der Don Julio Blanco pur und gekühlt genossen werden. Das kugelförmige Flaschendesign konnte überzeugen und verfügt über einen hochwertigen Korkenverschluss. Der Preis für eine 0,7-l-Flasche beginnt bei 35 Euro. Die Kosten sind nicht unerheblich, aber für den Don Julio Blanco durchaus angemessen.

Preisvergleich

Don Julio Blanco (1 x 0,7 l)
myspirits.eu Preis: € 32,90
(€ 47,00 / l)
Shipping: € 4,90
Zum Shop*
Amazon Preis: € 34,80
(€ 49,71 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop*
eBay Preis: € 35,18
(€ 50,26 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop*
whiskyworld.de Preis: € 35,95
(€ 51,36 / l)
Shipping: € 4,60
Zum Shop*
BottleWorld Preis: € 39,99
(€ 57,13 / l)
Shipping: € 5,99
Zum Shop*
*Alle Angaben ohne Gewähr.