Cocktails

Cocktails: Licor 43 mit Milch und Kaffee

Für den Licor 43 sollen laut Hersteller Diego Zamora die derzeit beliebtesten Drinkkompositionen der „Blanco 43“ und der „Cafe 43“ sein. Der den spanischen Likör mit kalter Milch vereinende „Blanco 43“ gelte seit jeher als „Perfect Serve“, während der mit heißem Espresso zuzubereitende „Cafe 43“ vom gegenwärtigen […]

Update

Test: Carlos I

Beim Carlos I handelt es sich um einen Brandy de Jerez aus dem spanischen Andalusien. Als Grundlage dienen die Weine der weißen Rebsorte Airen aus der Region Kastilien-La Mancha, wo sie in kleinen Brennblasen zu aromatischen Holandas mit 60 bis 65 Prozent Alkoholgehalt destilliert werden. Daraufhin folgt eine im Schnitt acht Jahre andauernde Lagerung nach dem Solera-Verfahren. Als Fässer kommen 500 Liter große Exemplare aus amerikanischer Weißeiche zum Einsatz, in denen zuvor mehrere Jahre Amontillado- und Oloroso-Sherrys reiften. Während der Reifung […]

Anzeige
East London Liquor Company

Test: East London Liquor Company London Dry Gin

Die Entstehungsgeschichte des East London Liquor Company London Dry Gins geht auf das Jahr 2014 zurück. Im besagten Jahr startete Alex Wolpert mit seiner im Londoner East End gegründeten Brennerei die Produktion. Als Ausgangsprodukt findet ausschließlich aus britischem Getreide gewonnener Alkohol Verwendung. Dieser soll sowohl durch Mazeration als auch durch Dampfinfusion mit insgesamt sieben eher klassischen Botanicals aromatisiert werden. Dazu zählen Wacholderbeeren, Koriandersamen, Kardamom […]

Anzeige
Christian Drouin

Test: La Blanche de Christian Drouin

Der La Blanche de Christian Drouin ist ein Eau-de-Vie de Cidre aus der Normandie in Nordfrankreich. Das für seinen Calvados bekannte Haus Christian Drouin ließ sich für diesen Apfelmostbrand vom ungereiften Calvados aus vergangenen Zeiten inspirieren, in denen für Calvados noch nicht die Mindestreifezeit von zwei Jahren im Eichenholzfass vorgegeben war. Mehr als 30 verschiedene Mostapfelsorten werden von der Brennerei herangezogen und zweifach in kleinen Kupferbrennblasen destilliert. Im Anschluss an die Destillation darf der Brand mehrere Monate […]

Anzeige