Black Tears

Test: Black Tears Cuban Spiced

Angepriesen als erster Spiced Rum aus Kuba feierte der Black Tears Cuban Spiced hierzulande seine Premiere im Oktober 2016 in Berlin. Die für die Entwicklung verantwortliche The Island Rum Company in Norwegen lässt die Spezialität auf der Basis eines für zwei Jahre in Ex-Bourbonfässern gereiften Vigia Rums aus der im kubanischen Sancti Spíritus ansässigen Paraíso Destillerie herstellen. Hinzukommen vor allem die natürlichen Essenzen von Vanille, Kaffee, Schokolade und Pfeffer. Das Abfüllen in Flaschen geschieht mit einem Alkoholvolumen von 35 Prozent und unter Zugabe von […]

Anzeige

Christian Drouin

Test: Le Gin de Christian Drouin Calvados Cask Finish

Kurz nach dem Launch des Le Gin legte das für seinen Calvados populäre Traditionshaus Christian Drouin in der Normandie eine fassgereifte Variante nach. Die Basis des Le Gin de Christian Drouin Calvados Cask Finish bildet der originale Le Gin, für den ein Eau-de-Vie aus 30 verschiedenen Mostapfelsorten mit jedem Botanical einzeln und nochmal vereint destilliert wird. Außer Wacholder befinden sich Ingwer, Zitrone, Mandeln, Kardamom, Zimt, Vanille und Rosenblüten auf der Zutatenliste. Auf die Destillation […]

Scheibel

Test: Scheibel Premium Moor-Birne

Die Scheibel Schwarzwald-Brennerei in Kappelrodeck erweiterte im März 2016 ihre Premium getaufte Range um die Scheibel Premium Moor-Birne. Die zuvor bereits erfolgreich als Sonderedition angebotene Spirituose basiert auf einem zweifach in einer Brennapparatur mit vergoldeten Platten destillierten Birnenbrand – vom Hersteller auch als Auria-Verfahren bezeichnet. Anschließend kommen für einen nicht genannten Zeitraum gedörrte Speckbirnen in den Brand. Der so gewonnene Fruchtauszug gelangt in stark ausgeflammte Eichenholzfässer, in denen er acht bis zwölf […]