Cocktails: Das Baileys Treat Collective stellt sich vor

Für das neue sogenannte Treat Collective setzt Baileys auf Mixologin Maria Gorbatschova, Eisprofi David Heinz und Blogger Marc Kromer. Das professionelle Trio widmete sich seit Ende 2017 dem irischen Likör und seinen Einsatzmöglichkeiten in Drinks und Desserts. Jüngst präsentierte das Team zum einen den „Baileys Chocolat Luxe Espresso Martini“ – einen Cocktail auf der Basis des Baileys Chocolat Luxe mit Espresso und Brombeerlikör, verfeinert mit mittelscharfer Chili. Zum anderen entstanden die beiden Desserts „Baileys Chocolat Luxe Choc-o-Choc“ und „Baileys Chocolat Luxe Cheesecake Balls“. Beim „Choc-o-Choc“ wird ein Schokotörtchen nebst einem Schokoladeneis gereicht. Die „Cheesecake Balls“ sind dagegen kleine, kugelförmige Schoko-Käsekuchen im Pralinenformat.

Baileys Chocolat Luxe Espresso Martini
Bild: Diageo Deutschland
„Baileys Chocolat Luxe
Espresso Martini“
„Baileys Chocolat Luxe Espresso Martini“

50 ml Baileys Chocolat Luxe
30 ml Espresso
25 ml Brombeerlikör
Frische mittelscharfe Chilischote

Zubereitung: Baileys Chocolat Luxe, Espresso und Brombeerlikör mit einem kleinen Stück Chilischote (ohne Kerne!) in den Shaker geben und auf Eis kräftig shaken. Den Drink in eine Cocktailschale abseihen und  mit essbaren Rosenblüten oder Pralinen garnieren.

Dessertvariationen

Baileys Chocolat Luxe Choc-o-Choc
Bild: Diageo Deutschland
„Baileys Chocolat Luxe
Choc-o-Choc“
„Baileys Chocolat Luxe Choc-o-Choc“

Für sechs Törtchen:
110 g hochwertige Kuvertüre ( 70% Kakaoanteil)
50 g Butter
3 Eier

70 g Zucker
30 ml Baileys Chocolat Luxe
50 g Mehl


Zubereitung: Kuvertüre und Butter im Wasserbad schmelzen. Eier und Zucker schaumig schlagen. Die abgekühlte Schokoladenmasse zum Eisschaum hinzugeben und vermischen. 30 ml Baileys Chocolat Luxe hinzugeben und das Mehl unterheben. Im vorgeheizten Backofen (180 Grad Umluft) backen, bis die Mitte des Törtchens sich geradeso fest anfühlt (ca. 7-10 min).

Für 1 kg Schokoladeneis:
130 g Schokolade mit 70% Kakaoanteil
570 ml Milch (3,8% Fett)
40 ml Sahne

4 Eigelb
30 g Milchpulver
100 g Zucker
50 g Honig

Zubereitung: Für das Eis Schokolade im Wasserbad schmelzen. Nach und nach Milch, Sahne und Eigelb unter Rühren dazugeben. Bei Raumtemperatur Milchpulver und Honig unterrühren. Bei 60 Grad unter ständigem Rühren die geschmolzene Schokolade in den Mix geben. Den Mix unter ständigem Rühren weiter auf 85 Grad erhitzen, dann vom Herd nehmen. Mix vollständig abkühlen lassen. Schokoladenmasse in eine große Schüssel geben und in den Tiefkühlschrank stellen bis die Masse am Rand zufriert (ca. 60-90 min). Schüssel herausnehmen und die Masse luftig aufschlagen. Vorgang 2-3 mal wiederholen. In einen verschließbaren Container füllen und für mind. zwei Stunden frieren.

Für die Soße:
200 ml Sahne
100 g erstklassige 70%ige Kuvertüre

Zubereitung: Für die Soße Sahne aufkochen, die Schokolade im warmen Zustand einrühren und sofort heiß servieren.

Zum Schluss Schokotörtchen mit Physalis dekorieren und die Soße übers Eis gießen. Szechuanpfeffer über dem Eis mahlen.

Baileys Chocolat Luxe Cheesecake Balls
Bild: Diageo Deutschland
„Baileys Chocolat Luxe
Cheesecake Balls“
„Baileys Chocolat Luxe Cheesecake Balls“

330 g Butterkekse (regulär oder Kakao)
220 g Frischkäse
60 ml Baileys Chocolat Luxe
400 g weiße Schokolade 
Rosa Pfeffer
Zuckerherzen für die Dekoration

Zubereitung: Die Butterkekse zu feinen Bröseln zerdrücken. Die Brösel mit dem Frischkäse und dem Baileys Chocolat Luxe  verrühren und dann für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Teig in kleine Kugeln formen oder Herzen ausstechen/formen und dann auf ein Blech mit Backpapier legen und erneut für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und leicht abkühlen lassen. Die Kugeln oder Herzen in Schokolade tauchen, überschüssige Schokolade abstreifen, zurück auf das Blech legen und mit Zuckerherzen und/oder rosa Pfeffer bestreuen. Trocknen lassen.

Quelle: Diageo Deutschland

Preisvergleich

Baileys Chocolat Luxe (1 x 0,5 l)
AmazonPreis: € 11,99
Versand: n. a.
Jetzt kaufen*
eWorld24Preis: € 13,49
Versand: € 3,95
Jetzt kaufen*
Edeka24Preis: € 13,49
Versand: € 3,95
Jetzt kaufen*
eBayPreis: € 13,99
Versand: € 0,00
Jetzt kaufen*
Gourmondo - FeinkostPreis: € 14,90
Versand: € 4,90
Jetzt kaufen*
BottleWorld.dePreis: € 16,99
Versand: € 599.130,00
Jetzt kaufen*
*Alle Angaben ohne Gewähr.