Anzeige
Anzeige
Cocktails

Cocktails: Herbstliche Drinks mit Brockmans Gin

Für den kommenden Herbst hat Brockmans Gin bereits seine Herbstcocktails vorgestellt. Die vier neuen Signature-Drinks „Brockmans Rosy Glow“, „Brockmans Autumn Reviver“, „Brockmans Berry Fresh“ und „Brockmans Ode to Aperol“ sollen das Geschmacksprofil des Gins unterstreichen. Dabei liegt der Fokus auch auf den eher untypischen Botanicals

Cocktails

Cocktails: Sipsmith Drinks für den Festival-Sommer 2017

Wie viele Marken ist auch Sipsmith während des Sommers auf ausgewählten englischen Festivals zugegen. Mit im Gepack hat die Sipsmith Distillery ihre London Dry und Lemon Drizzle Gins sowie den London Cup, die allesamt vor Ort in Form von verschiedenen Longdrinks und Cocktails angeboten werden. Nachfolgend die Rezepte zum Nachmixen zuhause

Cocktails

Cocktails: „Mustard Daiquiri“ mit Ron Botucal Planas

Für die am 28. Juli im Rahmen der Kampagne „Die Welt braucht mehr Botschafter“ in München veranstaltete Entdeckungsreise von Ron Botucal kreierte Marie Rausch den „Mustard Daiquiri“. Die selbsternannte Aromaköchin und Barchefin des „Rotkehlchen“ in Münster wählte für den Münchener Signature-Drink einen „Daiquiri“, verfeinert mit süßem Senf

Cocktails

Cocktails: Dreimal „Mint Julep“ mit Drink-Syndikat

Ein neues Cocktail-Set des Drink-Syndikats widmet sich gänzlich dem Klassiker „Mint Julep“. Die mitgelieferten Zutaten, angeführt von Maker’s Mark Kentucky Straight Bourbon Whisky und Knob Creek Kentucky Straight Bourbon Whiskey, erlauben das Shaken von drei verschiedenen Variationen in je zweifacher Ausführung. Eine Schlüsselzutat der

Cocktails

Cocktails: „Porn Star Martini“ mit Passoa

Seit seiner Einführung in die britische Barszene im Jahr 2002 ist der „Porn Star Martini“ ein Erfolg. Der ursprünglich in Australien kreierte und später vom englischen Mixologen Douglas Ankrah um Vanille verfeinerte Drink wird mit einem Shot Schaumwein gereicht und als fruchtig-frisch beschrieben. Eine Verwandtschaft mit dem klassischen „Martini“

Anzeige