News: Compagnie des Indes mit neuem Blend und neuen Single Casks

Der französische Abfüller Compagnie des Indes erweitert sein Angebot um einen neuen Rum-Blend und zwei Single-Cask-Rums. Dauerhafter Neuzugang ist der Compagnie des Indes West Indies 8 Jahre, ein Blend aus mindestens acht Jahre gereiften Rums aus Guyana, Panama, der Dominikanischen Republik und Barbados. Abgefüllt wird mit einer Alkoholstärke von 40 Prozent, ungefärbt und ungesüßt. Der Geruch wird von den offiziellen Tasting-Notes mit intensiven Noten von fermentierten Früchten, Kandiszucker und Gewürzen beschrieben. Am Gaumen sollen sich Kandiszucker, verbrannte Melasse und Anklänge von Obstbränden entfalten.

Compagnie des Indes West Indies 8 Jahre
Bild: Perola

Zu den neuen Single-Cask-Rums zählt der Compagnie des Indes Guyana 12 Jahre Diamond Distillers Port Mourant Still. Diese Einzelfassabfüllung eines Demerara-Rums wurde in der Port Mourant Still von Diamond Distillers in Guyana gebrannt und für zwölf Jahre zur Reifung gegeben. Im vergangenen März erfolgte das Abfüllen mit einem Alkoholvolumen von 45 Prozent, ohne Süßung und ohne Farbstoff. Exklusiv für Deutschland entstanden 310 Flaschen. Die offizielle Verkostungsnotiz verspricht einen intensiven Duft nach Aprikosentarte und Orgeat mit etwas Rauch. Im Mund erkenne man elegante Geschmacksnoten von Marzipan und Mirabellen.

Compagnie des Indes Guyana 12 Jahre Diamond Distillers Port Mourant Still
Bild: Perola

Nachdem im Frühling bereits ein Compagnie des Indes Jamaica 11 Jahre High Proof der Clarendon Distillery in Jamaika auf den Markt kam, bringt die Brennerei nun eine Variante dieses Rums mit einer Alkoholstärke von 43 Prozent. Nach elf Jahren im Fass konnten 361 Flaschen mit dem ungesüßten und ungefärbten Melasse-Rum befüllt werden. 96 Exemplare finden offiziell ihren Weg nach Deutschland. Der Abfüller spricht von einem Geruch von Früchten und Blüten sowie einem Geschmack nach Williamsbirne und süßem Gebäck.

Compagnie des Indes Jamaica 11 Jahre Clarendon
Bild: Perola

Verfügbar sind die neuen Rums von Compagnie des Indes im gut sortierten Fachhandel. Der Compagnie des Indes West Indies 8 Jahre wechselt für empfohlene 40,99 Euro je 0,7-l-Flasche den Besitzer. Während der Compagnie des Indes Guyana 12 Jahre Diamond Distillers Port Mourant Still für eine unverbindliche Preisempfehlung von 69,99 Euro erhältlich ist, schlägt die 0,7-l-Flasche des Compagnie des Indes Jamaica 11 Jahre Clarendon mit einem empfohlenen Preis von 64,99 Euro zu Buche.

Quelle: Perola

Preisvergleich

Compagnie des Indes West Indies 8 Jahre (1 x 0,7 l)
Rum CompanyPreis: € 40,00
Versand: € 5,00
Jetzt kaufen*
AmazonPreis: € 44,99
Versand: n. a.
Jetzt kaufen*
*Alle Angaben ohne Gewähr.