Bacardi

Bacardi: Traditionsmarke in Familienhand

Die Destillerie Bacardi & Ca. wurde 4. Februar 1862 in Santiago de Cuba vom Spanier Facundo Bacardi i Masso gegründet. Bedeutsame Bekanntheit erlangte er durch die erstmalige Filtrierung mit Holzkohle, um so einen weißen Rum herzustellen. Außerdem bewirkte der gebürtige Katalane eine massive Qualitätssteigerung von Rum. Mit dem Jahr 1910 begann Bacardi sich mit der ersten Abfüllanlage außerhalb Kubas international zu positionieren und war damit auch gleichzeitig das erste multinational operierende Unternehmen Kubas. In den Folgejahrzehnten reihten sich dem weitere neue Standorte an. Die Revolution durch Castro 1959 veranlasste Bacardi zur Emigration in die USA und die Verlagerung der Rezepturen sowie Markenrechte auf die Bahamas. Wenige Jahre später wechselte der Hauptsitz auf die Bermudas, Herstellungsorte sind bis heute vor allem in Puerto Rico und Mexiko. Die Rum-Produktion konnte fortgesetzt werden, während das Unternehmen begann, vor allem in Europa mit anderen Spirituosen das Geschäft auszuweiten. Speziell zum Millenium übernahm Bacardi zahlreiche namhafte Marken und deren Vertrieb. Seit den 1970er-Jahren zählt die Rum-Marke Bacardi zu den weltweit erfolgreichsten Spirituosen überhaupt, der Konzern Bacardi ist mit seinem umfangreichen Portfolio und zahlreichen Produktionsstätten zudem der größte Spirituosen-Hersteller in Privatbesitz. Das Logo von Bacardi, das eine Fledermaus zeigt, wählte der Gründer aufgrund der unzähligen Fledermäuse unter dem Dach der ersten Destillerie in Santiago de Cuba. Fledermäuse galten in Spanien als Glücksbringer und finden so noch heute auf jeder Bacardi-Rum-Flasche ihren Platz.

Bacardi

Bacardí Reserva Ocho Rye Cask Finish im Test: Harmonie aus Rum und Rye

Eigentlich wurde er bereits im Sommer 2022 enthüllt, doch nach Deutschland kam er erst gegen Ende 2023: der Bacardí Reserva Ocho Rye Cask Finish. Die zweite Limited Edition der Cask Finish Series von Bacardí basiert auf dem originalen Bacardí Reserva Ocho, einem Rum, der in der Brennerei auf Puerto Rico unter Einsatz der einst von Gründer Don Facundo isolierten Hefe „La Levadura Bacardi“ aus Zuckerrohrmelasse gewonnen wird. Destilliert wird auf einer Column Still nach dem sogenannten „Parallel Destillation Process“, in dem […]

Bacardi

Bacardi Coconut im Test: Im Zeichen der Kokosnuss

Im April 2020 erfolgte der offizielle Marktstart des Bacardi Coconut in Deutschland. Dieser Flavoured Spirit basiert auf einem weißen Rum aus dem Hause Bacardi, das in seinen Brennereien wie der auf Puerto Rico aus unterschiedlichen Herkunftsländern stammende Zuckerrohrmelasse verarbeitet. Auf die Fermentation mit der einst von Don Facundo Bacardi isolierten Hefe mit dem Namen „La Levadura Bacardi“ folgt ein in Column Stills stattfindender „Parallel Destillation Process“, aus dem schwere Aguardiente mit einem […]

Bacardi

Bacardi Gran Reserva Diez im Test: Highlight für Puristen

Im Frühling 2019 wuchs hierzulande die Premium-Range von Bacardi um einen weiteren Rum: den Bacardi Gran Reserva Diez. Der kurz zuvor bereits in anderen ausgewählten Märkten eingeführte Rum wurde gemeinsam von den Maestros de Ron Joe Gomez, Troy Arquiza und Manny Oliver entwickelt. Am Anfang stehen wie üblich Zuckerrohrmelasse und Wasser, die in der Brennerei auf Puerto Rico mit der einst von Gründer Don Facundo isolierten Hefe „La Levadura Bacardi“ fermentiert werden. Anschließend erfolgt in […]

Bacardi

Bacardi Anejo Cuatro im Test: Gold zum Mixen und Genießen

Im Frühling 2018 fiel der Startschuss für den neuen Bacardi Anejo Cuatro. Der im Rahmen einer Premiumisierung aufgelegte Rum wird wie üblich für den deutschen Markt in der Brennerei in Puerto Rico hergestellt. Die aus verschiedenen Herkunftsländern stammende Zuckerrohrmelasse wird unter der Zugabe von Wasser mit der einst von Gründer Don Facundo Bacardi isolierten Hefe – genannt „La Levadura Bacardi“ – zur Fermentation gebracht. Anschließend erfolgt in Column Stilsl ein „Parallel Destillation Process“, in dem […]

Anzeige
Rum & Co
Anzeige
Bolou
Bacardi

Bacardi Major Lazer Limited Edition im Test: Für Fans und Genießer

Am 10. November 2017 fiel hierzulande der Startschuss für den Verkauf der Bacardi Major Lazer Limited Edition. Diesen braunen Rum kreierten die Kooperationspartner Bacardi und Major Lazer, indem Jillionaire, Mitglied des DJ- und Produzententrios, zur Destillerie in Puerto Rico reiste, um zusammen mit Manny Oliver, seines Zeichens Maestro de Ron Bacardi, die Rezeptur zu entwickeln. Ausgewählt wurden sowohl leichte als auch schwere Rums ungenannten Alters. Wie für alle Rums des Hauses Bacardi […]

Bacardi

Bacardi Reserva Ocho im Test: Großer Allrounder für jedermann

Mehrere Generationen lang war der Bacardi Reserva Ocho ausschließlich der Familie Bacardi und deren Freunden vorbehalten. Das Familienunternehmen mit Sitz auf den Bermudas stellt den seit dem Ende des 20. Jahrhunderts für jedermann erhältlichen Rum nach einem originalen Rezept von Gründer Don Facundo Bacardi her. Die Produktionsstätten – die mit Abstand größte befindet sich in Puerto Rico – starten mit der Fermentation der aus verschiedenen Ländern bezogenen Zuckerrohrmelasse mittels der Hinzugabe von […]

Bacardi

Bacardi Carta Negra im Test: Viel Holz im Glas

Der Bacardi Carta Negra, bis zum Frühjahr 2015 auch als Bacardi Black bekannt, zählt zu den braunen Rums. Herstellend ist wie im Fall unseres Exemplars die größte der von Bacardi weltweit betriebenen Destillerien in Puerto Rico. Ausgangsprodukt ist die Zuckerrohrmelasse verschiedener Herkunftsländer, die unter der Zugabe von Wasser mit der einst von Gründer Don Facundo Bacardi isolierten Hefe – genannt „La Levadura Bacardi“ – fermentiert wird. Danach erfolgt in Column Stills ein „Parallel Destillation Process“, in dem schwere und leichte Destillate gewonnen werden. Die […]

Bacardi

Bacardi Carta Oro im Test: Fürs Mixen gemacht

Der Bacardi Carta Oro, auch als Bacardi Gold bekannt, ist ein brauner Rum. Für die Herstellung betreibt Bacardi weltweit mehrere Destillerien – im Fall unseres Exemplars fand die Herstellung in der Größten in Puerto Rico statt. Am Anfang stehen die Melasse von Zuckerrohr verschiedener Herkunftsländer und die einst von Gründer Don Facundo Bacardi isolierte Hefe genannt „La Levadura Bacardi“. Zusammen mit Wasser kommt es zur Fermentation, gefolgt von einem in Column Stills stattfindenden […]

Bacardi

Bacardi OakHeart im Test: Mit Gewürzen für den Mix

Der Bacardi OakHeart ist ein auf Rum basierender Spiced Spirit, der im September 2011 auf dem deutschen Markt eingeführt wurde. Die Grundlage bildet ein Blend aus Bacardi Carta Oro und Bacardi Carta Blanca, die sich beide aus schweren sowie leichten in ehemaligen Bourbonfässern gereiften Melasse-Rums zusammensetzen. Die Dauer der Lagerung und das Mischverhältnis der beiden ist nicht bekannt. Eben dieser Blend wird durch Hinzugabe natürlicher Aromen von Gewürzen wie Vanille, Muskat und Zimt verfeinert […]

Anzeige
Rum & Co
Anzeige
Bolou
Bacardi

Bacardi Carta Blanca im Test: Klarer Klassiker

Hinter der Idee für den bis zum Frühjahr 2015 auch als Bacardi Superior bekannten Bacardi Carta Blanca steckt Gründer Don Facundo Bacardi. Das auf den Bermudas ansässige Unternehmen Bacardi nutzt Zuckerrohrmelasse als Grundlage für diesen weißen Rum, der unter anderem in einer Brennerei in Puerto Rico entsteht. Fermentiert wird die Melasse mit der einst von Don Facundo Bacardi isolierten Hefe mit dem Namen „La Levadura Bacardi“, ehe es in Column Stills zum „Parallel Destillation Process“ kommt, aus dem schwere und leichte Destillate hervorgehen. Die sogenannten […]