Kooperation fortgeführt: Neuvorstellung des Teeling Riesling Grand Cru Cask

Zum dritten Mal stellen die Teeling Whiskey Company im irischen Dublin und das Weingut Reichsrat von Buhl im pfälzischen Deidesheim einen gemeinsam erschaffenen Irish Whiskey vor: den Teeling Riesling Grand Cru Cask. Die auf 3000 Flaschen limitierte Neuheit erfuhr ein Finish in ausgewählten Ex-Riesling-Weinfässern des Weinguts. Die Grundlage bildete der auch dem originalen Teeling Small Batch zugrundeliegende Blend aus drei Teilen Grain und einem Teil Malt Whiskey unbekannter Herkunft. Die bis zu sechsjährige Hauptreifung fand in Ex-Bourbonfässern statt. Darauf folgte die 18-monatige Nachreifung in Ex-Grand-Cru-Riesling-Weinfässern von Reichsrat von Buhl. Das Abfüllen in Flaschen geschah mit einem Alkoholvolumen von 46 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff.

Teeling Riesling Grand Cru Cask
Bild: Borco-Marken-Import
Teeling Riesling Grand Cru Cask
Bild: Borco-Marken-Import

Die offiziellen Tasting-Notes schreiben dem Geruch des Teeling Riesling Grand Cru Cask Orangenschale und gesalzenes Karamell mit frischen Noten von grünem Apfel und weißem Pfirsich zu. Geschmacklich frische, leichte Fruchtnoten von Melone und Ananas, eingebettet in Noten von Nektarine und Honig. Ein trockener, mineralischer Abgang.

Jack Teeling, der die Teeling Whiskey Company mit seinem Bruder Stephen gründete und führt, über die Zusammenarbeit mit Reichsrat von Buhl: „Wir sind stets bestrebt, die Entwicklung des irischen Whiskeys durch die Schaffung neuer und einzigartiger Abfüllungen voranzutreiben. Wir sind besonders stolz darauf, mit anderen gleichgesinnten Meistern ihres Fachs zusammenzuarbeiten, um uns dabei zu unterstützen. Wir fühlen uns geehrt, unsere Partnerschaft mit Reichsrat von Buhl mit der dritten Abfüllung in unserer Reihe an Teeling Whiskeys fortzusetzen, die in deutschen Weinfässern veredelt werden. Dieser limitierte Teeling Whiskey hat eine bemerkenswerte Geschmackstiefe, mit frischen, leichten Fruchtnoten von Melone und Ananas, die sich mit Nektarine und Honig vermischen, und einer trockenen Mineralität, die für das Reichsrat von Buhl Flaggschiff Riesling Grand Cru typisch ist. Das Ergebnis ist ein aufregender Geschmack, der das Beste von Irish Whiskey und deutschem Riesling vereint.“

Dennis Geller, Weingutsdirektor von Reichsrat von Buhl, ergänzt: „Wir sind stolz darauf, unsere Partnerschaft mit Teeling Whiskey fortzusetzen und die dritte Abfüllung eines irischen Whiskeys mit deutschem Weinfinish zu präsentieren. Bei Reichsrat von Buhl sind wir besonders stolz auf unser Handwerk, die feinen Aromen unserer Holzfässer und die subtilen Nuancen der Aromen unserer Terroirs in Einklang zu bringen. In diesem Sinne passen Reichsrat von Buhl und Teeling perfekt zusammen. Beide Unternehmen sind immer auf der Suche nach Finesse, Eleganz und Tiefe. Ich bin stolz darauf, diesen Weg gemeinsam fortzusetzen und Geschmacksprofile zu kreieren, die überraschen und begeistern.“

Ab sofort ist der Teeling Riesling Grand Cru Cask im gut sortierten Fachhandel erhältlich. Insgesamt werden 3000 Flaschen gehandelt. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 44,99 Euro für die 0,7-l-Flasche inklusive Geschenkverpackung.

Quelle: Borco-Marken-Import

Preisvergleich

Teeling Riesling Grand Cru Cask (1 x 0,7 l)
Preis: € 39,95
Versand: € 4,60
Preis: € 42,95
Versand: € 5,90
Preis: € 44,83
Versand: k.A.
Stand 28. November 2022 13:53 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.