Aromenspektakel: Ardbeg Spectacular wird Limited Edition für Ardbeg Day 2024

Der Ardbeg Spectacular wird die Limited Edition für den Ardbeg Day 2024, der diesmal am 1. Juni in den Zirkus entführen soll. Für die Brennerei auf der schottischen Insel Islay stellt dieser Single Malt Scotch Whisky eine Premiere dar, denn erstmals verwendete man für die Reifung anteilig Ex-Port-Casks. In gewohnter Manier kamen außerdem Ex-Bourbon-Casks zum Einsatz. Eine Altersangabe nennt Ardbeg wie so oft nicht. Abgefüllt wurde mit einem Alkoholvolumen von 46 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff.

Ardbeg Spectacular
Bild: Moët Hennessy

Laut den Tasting-Notes zeigt sich der sonnenuntergangsorange Ardbeg Spectacular ungewöhnlich parfümiert und aromatisch mit einem Duft nach Lavendel, der in Vetivergras und Weihrauch übergehen soll. Darunter Ledernoten und Wachs mit einer reichen Mandelnussigkeit. Ein Spritzer Wasser enthülle Nuancen von Holzrauch und feuchtem Torfmoos mit einem Anklang Menthol und Lederzaumzeug. Am Gaumen sei der Single Malt zähflüssig mit einer funkelnden Sammlung salziger, süßer und pikanter Aromen. Torfrauch, Eukalyptusöl, Minzschokolade und Toffee würden sich mit Noten geräucherter Pekannüsse, Kreosot und Teer mischen. In der Manege sollen dezent-süße Birnenstreusel- und Weichtoffee-Noten lauern. Ein langes, anhaltendes Finale von gesalzenem Karamell und kühlendem Menthol sollen diesen spektakulären Geschmackszirkus beenden.

Gillian Macdonald, Ardbeg Master Blenderin, sagt: „Ardbeg Spectacular ist wirklich spektakulär, perfekt für den diesjährigen Ardbeg Day. Bourbon- und Portweinfässer entfachen ein brillantes Aromen-Feuerwerk, dass die Ardbeggians bislang noch nie erlebten. Seid alle dabei und freut euch auf eine brillante Vorstellung. Ein wahre Gala, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet!“

Jackie Thomson, Vorsitzende des Ardbeg Committees, sagt: „Zum Ardbeg Day 2024 werden wir unsere Ardbeg Abfüllungen auf spektakuläre Weise feiern! Von der diesjährigen limitierten Edition bis hin zu unseren Allzeit-Klassikern wie den Ardbeg Ten Years Old, freut euch schon jetzt darauf! Ich bin sehr gespannt, wen ich am 1. Juli bei Ardbeg oder im Netz weltweit begrüßen darf, um gemeinsam einige rauchige Aromen zu jonglieren!“

Ab dem 2. Mai kann der Ardbeg Spectacular exklusiv von Mitgliedern des Ardbeg Committees über Ardbeg.com erworben werden. Am 7. Mai startet der Verkauf in allen Ardbeg Embassies, am 1. Juni folgt der Launch im Fachhandel. Die Limitierung wird lediglich als „solange der Vorrat reicht“ beschrieben. Die 0,7-l-Flasche wird für eine unverbindliche Preisempfehlung von 120 Euro den Besitzer wechseln – Geschenkverpackung inklusive.

Der Ardbeg Day findet alljährlich am letzten Samstag des Fèis Ìle, des Festival of Music and Malt auf Islay, statt. Der in diesem Jahr auf den 1. Juni fallende Aktionstag wird vor Ort in der Brennerei sowie mit Veranstaltungen weltweit gefeiert. Darüber hinaus wird es wieder ein Online-Programm geben.

Quelle: Moët Hennessy

Preisvergleich
Ardbeg Uigeadail (1 x 0,7 l)
Preis: € 64,90 (€ 92,71 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 66,25 (€ 94,64 / l)
Versand: € 5,95
Preis: € 69,99 (€ 99,99 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 69,99 (€ 99,99 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 72,17 (€ 103,10 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 72,90 (€ 104,14 / l)
Versand: € 5,90
Stand 27. Mai 2024 05:42 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.