Von leicht bis schwierig: Bushmills liefert drei winterliche Drinkideen

Bushmills liefert die Rezepturen für drei winterliche Drinkideen, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Die Auswahl umfasst den leicht reproduzierbaren „Blackberry Hill – Irish Whiskey Tonic“, den anspruchsvolleren „Pret a Porter – Whiskey Porter Flip“ und den durchaus schwierigen „My Butter Half – Hot Buttered Whiskey“, der zugleich ein sogenannter Hot Drink ist.

Blackberry Hill - Irish Whiskey Tonic
Bild: Bushmills
„Blackberry Hill – Irish Whiskey Tonic“
„Blackberry Hill – Irish Whiskey Tonic“

5 cl Bushmills Original
1 cl Brombeersirup
1 Spritzer Limettensaft
Dry Tonic Water zum Auffüllen
Bitters

Glas: Double-Rocks oder Bodega-Glas
Garnitur: 2 Brombeeren, Cocktailspieß, 1 Limettenscheibe und Puderzucker

Zubereitung: Den Whiskey in das Glas geben und mit Eis füllen. Dann einen Dash Bitters und einen Spritzer Limettensaft hinzugeben, alles mit Tonic Water aufgießen und umrühren. Den Brombeersirup hinzufügen, sodass er auf den Boden des Glases sinkt. Die Brombeeren auf einen Cocktailspieß stecken und den Drink mit Spieß und Limettenrad garnieren. Als letztes alles leicht mit Puderzucker bestäuben. Nach dem Servieren den Drink umrühren, um den Brombeersirup nach Belieben zu integrieren.

Pret a Porter - Whiskey Porter Flip
Bild: Bushmills
„Pret a Porter – Whiskey Porter Flip“
„Pret a Porter – Whiskey Porter Flip“

6 cl Bushmills Black Bush
3 cl Pedro Ximenez Sherry
1 cl Sirup
1 Barlöffel Piment-Likör
1 Ei (Eiweiß und Eigelb)
Porter oder anderes süßes dunkles Bier

Glas: Double-Rocks, Highball oder ein Glas mit Henkel
Garnitur: frisch geriebene Muskatnuss und getrocknete Orangenscheibe

Zubereitung: Den Whiskey, Pedro Ximenez Sherry, Sirup, Pimentlikör und das Ei in einen Shaker geben und „dry shake“ (also ihn kräftig ohne Eis schütteln), lieber einmal mehr als weniger. Den Shaker vorsichtig öffnen und Eis hinzufügen. Schütteln, bis alles gut gekühlt ist. Alles double strain in das Glas abseihen und mit Porter oder einem anderen süßen dunklen Bier nach persönlichem Geschmack auffüllen. Hier ist weniger mehr. Mit geriebener Muskatnuss und einer getrockneten Orangenscheibe garnieren.

My Butter Half - Hot Buttered Whiskey
Bild: Bushmills
„My Butter Half – Hot Buttered Whiskey“
„My Butter Half – Hot Buttered Whiskey“

5 cl Bushmills Original oder Bushmills Caribbean Rum Cask Finish
1 Esslöffel Whiskey-Batter-Butter*
Warmer Apfelsaft oder Cidre zum Auffüllen
Sternanis und Zimtstangen

Optional: 50/50-Mischung aus Rumchata und Sahne (oder Hafermilch) in einem Sahneschläger als Topping

Glas: Bushmills-Glas / Tumbler
Garnitur: frisch geriebene Muskatnuss und eine Zimtstange

Zubereitung: Etwas frischen, trüben Apfelsaft oder Cidre in einem Topf erhitzen und nach Belieben ein paar ganze Sternanis und Zimtstangen hinzugeben. Dann den Whiskey und den vorbereiteten Whiskey-Batter-Butter in ein Bushmills-Glas oder einen Becher geben und mit dem warmen Apfelsaft (oder Cidre) auffüllen. Mit frisch geriebener Muskatnuss garnieren. Optional Platz für die Rumchata-Sahne-Mischung lassen.

* Whiskey-Batter-Butter: Heißer gebutterter Whiskeyteig. 200 g weiche Butter, 200 g braunen Zucker, 100 g weißen Zucker, 1 Esslöffel gemahlenen Zimt und je 1 Teelöffel gemahlene Nelke und gemahlene Muskatnuss in einer Schüssel miteinander verrühren. In einen Behälter mit Deckel füllen, verschließen und über die Wintermonate im Kühlschrank oder Gefrierfach aufbewahren.

Quelle: Eggers & Franke

Preisvergleich
Bushmills Black Bush (1 x 0,7 l)
Preis: € 18,79 (€ 26,84 / l)
Versand: € 5,89
Preis: € 18,90 (€ 27,00 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 19,39 (€ 27,70 / l)
Versand: € 5,90
Preis: € 19,95 (€ 28,50 / l)
Versand: € 1,89
Preis: € 19,95 (€ 28,50 / l)
Versand: € 1,89
Preis: € 21,49 (€ 30,70 / l)
Versand: € 6,95
Stand 19. April 2024 23:14 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.