Fuchsdeifeswuid: The Duke Destillerie mit neuem Trio Liköre

Unter dem Namen Fuchsdeifeswuid führt die The Duke Destillerie in Aschheim bei München seit Jahresbeginn ein Trio Liköre in Bio-Qualität. Das Dreigespann setzt sich aus dem in Fruchsdeifeswuid Ingwerlikör umgetauften Max & Daniel’s Ingwer Liqueur und den zwei Newcomern Fuchsdeifeswuid Schlehenlikör sowie Fuchsdeifeswuid Kräuterlikör zusammen. Für den Fuchsdeifeswuid Schlehenlikör kombiniert die Brennerei Destillat, Mazerat und frischen Saft heimischer Schlehen. Hinzu stoßen außerdem zwei Prozent Jamaica Rum. Abgefüllt wird mit einem Alkoholgehalt von 25 Prozent und ohne Farbstoff. Laut offizieller Verkostungsnotiz ist es gelungen, die facettenreiche Schlehe mit Noten von Kirsche, Zwetschge und Schokolade sowie ihren süßlich-bitteren Geschmack einzufangen.

Fuchsdeifeswuid Schlehenlikör
Bild: The Duke

Beim Fuchsdeifeswuid Kräuterlikör treffen über 30 verschiedene Kräuter, Früchte und Wurzeln in Form von Mazeraten und Destillaten aufeinander. Einzig genannt werden Enzianwurzel, Pomeranze und Veilchenwurzel. Das Abfüllen in Flaschen geschieht mit einem Alkoholvolumen von 35 Prozent und frei von Farbstoff. Die offiziellen Tasting-Notes beschreiben den Kräuterlikör als komplex mit würzigen, bitteren, süßen und scharfen Noten, die sich ausgewogen und natürlich zeigen sollen.

Fuchsdeifeswuid Kräuterlikör
Bild: The Duke

Im Fuchsdeifeswuid Ingwerlikör lebt der Max & Daniel’s Ingwer Liqueur fort. Unverändert stehen ein Mazerat der Ingwerwurzel und brauner Rohrzucker im Mittelpunkt. Des Weiteren erfolgt eine Verfeinerung mit drei Prozent Jamaica Rum. Das Alkoholvolumen wird bei 35 Prozent eingestellt. Auf Farbstoff wird verzichtet. Betontermaßen wird eine Filtration vorgenommen, die für einen bernsteinfarbenen Glanz sorgen soll. Der offiziellen Verkostungsnotiz zufolge liefert der Ingwerlikör eine angenehme Schärfe und ein noch lange nachwirkendes Gaumenprickeln.

Fuchsdeifeswuid Ingwerlikör
Bild: The Duke

Seit kurzer Zeit sind die drei Fuchsdeifeswuid Liköre über die The Duke Destillerie und den gut sortierten Handel erhältlich. Der Preis beträgt 23,90 Euro je Variante und 0,5-l-Flasche.

Jeder Likör wird durch ein anderes Fabelwesen aus dem bayerischen Kulturraum symbolisiert: der Schlehenlikör durch den geheimnisvollen Wolpertinger, der Kräuterlikör durch eine teuflische Gestalt und der Ingwerlikör durch einen fürchterlichen Tatzelwurm.

Quelle: The Duke

Preisvergleich

Fuchsdeifeswuid Kräuterlikör (1 x 0,5 l)
Preis: € 21,72 (€ 43,44 / l)
Versand: € 5,89
Stand 26. Januar 2023 00:45 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.