Blackpitts: Teeling Whiskey Distillery launcht Peated Single Malt

Nach dem Teeling Single Pot Still bringt die Teeling Whiskey Distillery mit dem Teeling Blackpitts ihren zweiten eigen gebrannten Irish Whiskey auf den Markt. Der als permanente Sortimentserweiterung konzipierte Peated Single Malt Irish Whiskey trägt den Namen eines hinter der Brennerei in Newmarket innerhalb der Liberties in Dublin gelegenen Areals, das einst die Heimat mehrerer großer Mälzereien war. Angelehnt an die Tradition, aufgrund des Mangels an Holzkohle den im Umland vorkommenden Torf zum Befeuern der Darrböden zu verwenden, wird in ungenannter Höhe getorftes Gerstenmalz per dreifacher Destillation in Kupferbrennblasen verarbeitet. Anschließend kommt der New Make Spirit zu zwei Teilen in Ex-Bourbonfässer und zu einem Teil in Ex-Sauternes-Süßweinfässer. Wie lange die Reifung über die vorgeschriebenen drei Jahre hinaus erfolgt, ist nicht bekannt. Abgefüllt wird mit einem Alkoholvolumen von 46 Prozent und ohne Kältefiltration. Über eine Färbung ist zwar nichts bekannt, gilt aber als unwahrscheinlich.

Teeling Blackpitts
Bild: Teeling Whiskey Company
Teeling Blackpitts
Bild: Teeling Whiskey Company

Jack Teeling, Gründer und Managing Director der Teeling Whiskey Company, erzählt: „When we re-established Teeling Whiskey in 2012 our goal was to be the leader in driving the choice and expressions of Irish whiskey as well as to revive distilling in the city of Dublin. With our new Blackpitts Peated Single Malt we manage to achieve both. The combination of the age-old malting process of using smoke from peat to dry the malted barley combined with the triple distillation in our Dublin distillery, produces a very unique Teeling Whiskey. While this style of whiskey is not for everyone, the whiskey drinkers who enjoy this unique smoky character really do seek it out and it is only right that there is a Teeling, Dublin and Irish whiskey available to cater for this interest. Rooted in history but encapsulating a true modern approach, our new Blackpitts is truly unconventional Irish whiskey at its finest.“

Die offiziellen Tasting-Notes zum Teeling Blackpitts versprechen eine einladende Nase mit Barbeque-Rauch und Nelken, vermengt mit frischen Noten von Butterscotch und Orangenschale. Am Gaumen eine Verbindung aus Apfelholz-Rauch, Honig und Piment mit gedünsteten Birnen und frisch gegrillter Ananas. Im Nachhall kehre der aromatische Rauch zurück mit hölzernem Unterton, gepaart mit herrlichen Noten von gesalzenem Karamell.

Der Teeling Blackpitts wird in Kürze in zahlreichen Märkten eingeführt. Ein genaues Datum zum Launch in Deutschland liegt uns ebenso wenig vor wie eine unverbindliche Preisempfehlung.

Update (16. Dezember 2020)

Inzwischen sind der offizielle Deutschlandstart und die unverbindliche Preisempfehlung bekannt: am 1. Februar 2021 wird die 0,7-l-Flasche inklusive Geschenkhülle für einen empfohlenen Preis von 49,99 Euro in den hiesigen Fachhandel gelangen. Erste Shops führen den Neuzugang allerdings jetzt bereits.

Quelle: Teeling Whiskey Company

Preisvergleich

Teeling Blackpitts (1 x 0,7 l)
drankdozijn Preis: € 42,95
(€ 61,36 / l)
Shipping: € 5,95
Zum Shop1
Amazon Preis: € 48,80
(€ 69,71 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 15. Januar 2021 02:09 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.