Serie wird fortgesetzt: Teeling launcht Brabazon Bottling No. 3

Die Mitte 2017 eingeläutete Teeling Brabazon Bottling Series wird fortgesetzt. Die inzwischen dritte Abfüllung der Reihe ist ein Single Malt Irish Whiskey, der im Jahr 2005 in einer namentlich nicht genannten Brennerei destilliert wurde. Nach einer Hauptreifung in nicht näher beschriebenen Fässern erfolgte ein über dreijähriges Finish in ausgewählten Fässern, die seit dem Jahr 1918 von einer kleinen Bodega im Sherry-Dreieck zur Reifung von Pedro Ximénez Sherry genutzt worden waren. Abgefüllt wurde mit einem Alkoholvolumen von 49,5 Prozent. Sowohl eine Kältefiltration als auch eine Färbung gilt als unwahrscheinlich, klärende Angaben fehlen jedoch. Insgesamt entstanden 10.000 Flaschen, gewidmet William Brabazon, dem dritten Earl of Meath, der die Straße Newmarket im Kern der Liberties von einem kleinen Handelsplatz zum pulsierenden, industriellen Herzen des Viertels gemacht und somit den Weg für die heutige Teeling Whiskey Distillery geebnet haben soll.

Teeling Brabazon Bottling No. 3
Bild: Borco-Marken-Import

Wie die offiziellen Tasting-Notes besagen, entfalte der Teeling Brabazon Bottling No. 3 einen Geruch nach Äpfeln, gerösteten Nüssen, Pflaumen und Rosinen. Der Geschmack erinnere an dunkle Schokolade, Feigen, Sultaninen und gekochten Birnen. Im Nachklang Trockenfrüchte, gebrannter Zucker mit einem trockenen Abgang.

Derzeit ist der Teeling Brabazon Bottling No. 3 auf dem Weg in den gut sortierten Fachhandel. Weltweit existieren 10.000 Flaschen. Wie viele davon nach Deutschland gelangen, ist nicht bekannt. Ebenso fehlt eine unverbindliche Preisempfehlung für den deutschen Markt.

Quelle: Borco-Marken-Import

Preisvergleich

Teeling Brabazon Bottling No. 2 (1 x 0,7 l)
eBay Preis: € 47,05
(€ 67,21 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Amazon Preis: € 48,85
(€ 69,79 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Alle Angaben ohne Gewähr.