Test: Jack Daniel’s Old No.7

Der Jack Daniel’s Old No.7 ist ein Straight Bourbon Whiskey, der im US-Staat Tennessee produziert wird und somit zu den Tennessee Whiskeys mit mindestens 51 Prozent Maisanteil zählt. Die Jack Daniel Distillery setzt auf einen Maisanteil von 70 Prozent. Eine Besonderheit bei der Herstellung ist das „Charcoal Mellowing“: eine langsame Filterung durch drei Meter hohe Holzkohlestapel aus Zucker-Ahorn, bei dem der Whiskey Tropfen für Tropfen gewonnen wird. Anschließend reift der Whiskey vier bis sechs Jahre in ausgewählten, amerikanischen Weißeichenfässern bevor er abgefüllt wird. Mehr Informationen zur Marke und Destillerie der getesteten Spirituose sind auf der Jack-Daniel’s-Übersichtsseite zu finden.

Um den Namenszusatz „Old No.7“ ranken sich viele Gerüchte: Rührt der Name daher, dass der Gründer Jack Daniel sein Rezept mit dem siebten Versuch perfektioniert hat? Oder dass die 7 als Eisenbahnfrachtnummer auf einem der Fässer stand? Hatte Jack Daniel etwa 7 Freundinnen? Oder sah das „J“ in „Jack Daniel’s“ einfach aus wie eine 7? Man wird es wohl nie erfahren.

Jack Daniel's Old No.7 Glas und Flasche
Jack Daniel’s Old No.7

Optik / Flasche

Das Aussehen der Flasche des Jack Daniel´s Old No.7 ist mindestens genauso berühmt wie das Produkt selber, die schwarze Etikettierung wird, wie auf der Flasche abgebildet, zu Promotion-Zwecken auf viele Plakate und T-Shirts gedruckt.
Die Flasche ist aus weißem Glas gefertigt durch die der Bourbon in einem kräftigen, dunklen Bernsteinton scheint. Die Formgebung der Flasche zeichnet eine rechteckige Grundform mit abgerundeten Ecken aus. Über und unter dem Etikett wird die Flasche breiter, bevor sie sich zum Flaschenhals nach innen wölbt. An diesen Übergängen zum Flaschenhals hin ist an jeder Seite „Jack Daniel’s“ in das Glas geprägt. Der Flaschenhals hat einen achtkantigen Querschnitt und ist auf mittlerer Höhe leicht bauchig. Überzogen ist der Flaschenhals fast vollständig mit einer glänzend-schwarzen Folie, die auch den recht wertigen Drehverschluss aus schwarzem Kunststoff überdeckt.

Galerie
Jack Daniel's Old No.7 Vorderseite
Vorderseite
Jack Daniel's Old No.7 Vorderseite Etikett
Vorderseite Etikett
Jack Daniel's Old No.7 Rückseite
Rückseite
Jack Daniel's Old No.7 Seitenansicht
Seitenansicht
Jack Daniel's Old No.7 Verschluss
Verschluss
Jack Daniel's Old No.7 Hals
Flaschenhals

Geruch / Geschmack

Während der süße, milde, etwas karamellartige Geruch noch sehr vielversprechend ist, fällt der Geschmack doch leider sehr ab. Zwar ist der süße, weiche Ton auch am Anfang mit einer leichten Honig- und Maisnote vorhanden, allerdings verfliegt der Geschmack schnell und es bleiben recht wenige Eindrücke zurück. Obwohl der Whiskey pur und ungekühlt getrunken wurde, konnte er kaum Geschmack entfalten. Gemischt mit Cola wird der Geschmack verstärkt und hält insgesamt länger an.

Empfohlene Trinkweise

Der Jack Daniel’s Old No.7 ist ein sehr vielseitiger Whiskey, der von keiner Party-Location wegzudenken ist. Wie jeder Whiskey sollte der Bourbon vorzugsweise pur und bei Zimmertemperatur getrunken werden. Hier hat sich allerdings gezeigt, dass sich die Aromen bei leichter Kühlung ausgewogener entfalten. Hauptsächlich wird der Bourbon Whiskey jedoch mit Cola zum weltberühmten „Jacky Cola“ gemischt, was eine recht harmonische Süße ergibt. Letztlich kann er somit auch für Cocktails herhalten. Eigentlich sind dem Jack Daniels in seiner Verwendung keine Grenzen gesetzt, er wird sogar hin und wieder zum Kochen verwendet und auch vor allem zur Herstellung von BBQ-Sauce.

Fazit

3,0

Jack Daniel's Old No.7 Wertung
Der Jack Daniel’s Old No.7 überzeugt mit einer soliden Qualität und hat es zu einer Weltbekanntheit geschafft. In der Verbindung mit Cola wirkt der Bourbon äußerst harmonisch, auch pur ist er durchaus trinkbar, hat allerdings nur wenig Tiefe und Nachklang. Die Süße, das Honig- und Maisaroma halten sich nur kurz im Mundraum. Das Flaschendesign mit seinem großen schwarz-weißen-Etikett ist gelungen, einprägsam und daher weltberühmt. Der Preis ist mit circa 18 Euro für die 0,7-l-Flasche leicht erhöht.

Preisvergleich

Jack Daniel’s Old No.7 (1 x 0,7 l)
Jashopping.dePreis: € 18,95
Versand: € 3,90
Verfügbarkeit: auf lager
Jetzt kaufen*
Edeka24Preis: € 18,99
Versand: € 3,95
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
eWorld24Preis: € 18,99
Versand: € 3,95
Verfügbarkeit: 1-3 Tage
Jetzt kaufen*
RakutenPreis: € 19,35
Versand: € 6,90
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Bolou - Spirituosen, Whisky, Gin & Wein Online ShopPreis: € 19,89
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Gourmondo - FeinkostPreis: € 19,90
Versand: € 5,90
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Allyouneed FreshPreis: € 19,99
Versand: € 6,90
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Galeria KaufhofPreis: € 23,99
Versand: € 3,95
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
AmazonPreis: € 28,99
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Jetzt kaufen*
eBayPreis: € 74,90
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Lieferung in Tagen: 5 Versand nach: Worldwide
Jetzt kaufen*
*Alle Angaben ohne Gewähr.