Plantation Rum: Douglas Laing lanciert Rock Island Rum Cask Edition

Nach der Rock Island Mezcal Cask Edition im vergangenen Jahr lanciert Douglas Laing nun die Rock Island Rum Cask Edition. Für die neueste Limited Edition seines Blended Malt Scotch Whiskys arbeitete der unabhängige Abfüller mit Plantation Rum, einer Marke der Maison Ferrand in der französischen Region Cognac, zusammen. Wie gewohnt legte Douglas Laing zunächst einen Blend ausschließlich aus Single Malts aus namentlich nicht genannten Brennereien unter anderem der schottischen Inseln Orkney, Arran, Jura und Islay an. Bezüglich deren Erstreifungen ist nichts bekannt. Die Nachreifung hingegen fand über einen unbekannten Zeitraum in über Plantation Rum bezogenen Ex-Rum-Casks vornehmlich aus Barbados, Jamaika und Trinidad statt. Abgefüllt wurde mit einem Alkoholvolumen von 46,8 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff. Was die Limitierung anbelangt, hält man sich bedeckt.

Rock Island Rum Cask Edition
Bild: Douglas Laing
Rock Island Rum Cask Edition
Bild: Douglas Laing

Der Geruch der Rock Island Rum Cask Edition bietet den offiziellen Tasting-Notes zufolge anfangs gesalzenes Karamell und eine frische Meeresbrise, danach gegrillte Ananas, Vanille und Steinfrüchte. Der Geschmack sei cremig und vollmundig mit Karamell, gegrillter Banane, gerösteter Eiche und getorftem Malz. Im Abgang langanhaltend mit kandiertem Ingwer, braunem Zucker und einem Hauch Rauch.

Emma Reid, Rock Island’s Brand Managerin, sagt: „Die Marke Rock Island steht bei Douglas Laing hoch im Kurs, da sie das Beste der schottischen Whiskyinseln verkörpert. Wir freuen uns sehr, dass wir uns mit Plantation Rum zusammengetan haben, in dessen Fässern unser Island Malt reifen durfte. Diese Rock Island Abfüllung unterstreicht die geschmackliche Harmonie zwischen den rauchig-torfigen Küsten Schottlands und den warmen Gefilden der Karibik, indem sie zwei ikonische Spirituosen zusammenbringt. Wir können es kaum erwarten, diesen Whisky mit Rock Island Fans auf der ganzen Welt zu teilen!“

Jonas Indesteege, Brand Manager bei Plantation Rum, kommentiert: „Auf seinen vielen Reisen rund um die Welt nutzt Alexandre Gabriel, der Schöpfer von Plantation Rum, die Gelegenheit, die Produktionstechniken, Traditionen und Innovationen seiner Kollegen, Brenner, Brauer oder leidenschaftliche Winzer zu entdecken. Diese Begegnungen ermöglichen es ihm, echte Freundschaften zu schließen und, zum Glück für die Liebhaber einzigartiger Spirituosen, exklusive Kooperationen und Experimente zu entwickeln, aus denen köstliche und unerwartete Rumsorten voller Originalität hervorgehen. Bei einem Besuch bei Douglas Laing & Co. fand er eine echte Verbindung, die der Beginn einer außergewöhnlichen Partnerschaft war…“

In Kürze wird die Rock Island Rum Cask Edition in unbekanntem Umfang im deutschen Fachhandel ankommen. Die unverbindliche Preisempfehlung wird mit 70 Euro je 0,7-l-Flasche inklusive Geschenkhülle angegeben.

Quelle: Bremer Spirituosen Contor

Preisvergleich
Rock Island Mezcal Cask Edition (1 x 0,7 l)
Preis: € 77,79 (€ 111,13 / l)
Versand: k.A.
Stand 21. Mai 2024 23:12 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.