Plantation

Test: Plantation Xaymaca Special Dry

Im Jahr 2018 erweiterte das hinter Plantation Rum stehende Cognac-Haus Maison Ferrand sein Sortiment um den Plantation Xaymaca Special Dry. Bei dem Rum, der die traditionell arawakische Bezeichnung für den Inselstaat Jamaika im Namen trägt, handelt es sich um einen Blend aus Rums der beiden auf Jamaika ansässigen Brennereien Clarendon und Long Pond. Beide stellen ihre Rums aus Melasse und per Destillation in Pot Stills her. Alexandre Gabriel, Master Blender der Maison Ferrand, bezieht ein bis drei Jahre in ehemaligen Bourbonfässern im Klima der Karibik gereifte Rums […]

Plantation

Test: Plantation Barbados 5 Jahre

Zu den Signature Blends von Plantation Rum zählt der Plantation Barbados 5 Jahre. Für diesen Blend setzt Alexandre Gabriel, Master Blender aus dem französischen Cognac-Haus Maison Ferrand, auf Rums, die auf der Insel Barbados in Pot- und Column-Stills aus Zuckerrohrmelasse gebrannt werden. Im „double ageing“-Verfahren kommen die Rums zunächst für drei bis vier Jahre in ehemalige Bourbonfässer im Klima der Karibik. Daraufhin folgt eine zweite Reifung über ein bis zwei in ehemaligen Cognacfässern von Ferrand in den kühlen Kellern des Château de Bonbonnet in der […]

Plantation

Test: Plantation Barbados XO 20th Anniversary

Der Plantation Barbados XO 20th Anniversary wurde anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von Alexandre Gabriel als Master Blender für Plantation Rum aus dem französischen Cognac-Haus Maison Ferrand eingeführt. Bei diesem dauerhaft verfügbaren Rum handelt es sich um eine Cuvée aus zwölf bis 20 Jahre alten Rums, die auf der Insel Barbados in Pot- und Column-Stills aus Zuckerrohrmelasse gebrannt werden. Bis zur Auswahl und Vermählung durch den Master Blender erfahren die Rums ein sogenanntes „double ageing“ […]