News: Spreewood Distillers mit zwei neuen Stork Club Rye Whiskeys

Anfang 2018 verkündeten die Spreewood Distillers die langfristige Neuausrichtung ihrer in Schlepzig beheimateten Spreewald Destillerie auf Rye Whiskey. Im Zeichen dieser Fokussierung steht das nun neu vorgestellte Kernprodukt: der Stork Club Straight Rye Whiskey, gebrannt aus deutschem Roggen sowie gereift in individuell getoasteten Fässern aus amerikanischer und deutscher Napoleon-Eiche. Das Abfüllen in Flaschen geschieht mit einem Alkoholvolumen von 45 Prozent. Hinsichtlich einer etwaigen Kältefiltration oder Färbung liegen keine Infos vor. Laut offizieller Tasting-Notes sollen Karamell und Gewürze auf Zartbitterschokolade, Espresso und die Roggen-typisch wärmenden Pfeffernoten treffen.

Stork Club Straight Rye Whiskey
Bild: Spreewood Distillers

Parallel erscheint ein neues Batch des 55-prozentigen Stork Club Full Proof Rye Whiskeys, der aus deutschem Roggen destilliert sowie in individuell getoasteten Fässern aus amerikanischer und deutscher Napoleon-Eiche sowie Ex-Sherry-Butts gereift wurde. Ob es zu einer – eher unwahrscheinlichen – Kältefiltration oder Hinzugabe von Farbstoff kommt, ist nicht bekannt. Die offizielle Verkostungsnotiz verspricht kandierte Nüsse und frischen Pfeffer, mit einem Nachhall von getrockneten Früchten, Gewürzen und einem Hauch Sherry.

Stork Club Full Proof Rye Whiskey
Bild: Spreewood Distillers

Derzeit greifen die Spreewood Distillers noch auf die Fassbestände zurück, die sie im Jahr 2016 mit der Spreewald Destillerie übernahmen. Im kommenden Jahr 2020 sollen immer größere Anteile des eigen destillierten Rye Whiskeys in die Abfüllungen einfließen. Voraussichtlich 2021 wollen die heutigen Betreiber das letzte Fass des Vorbesitzers entleeren.

Ab Mitte Oktober werden die beiden Stork Club Rye Whiskeys im gut sortierten Fachhandel angeboten. Der Stork Club Straight Rye Whiskey wird für einen empfohlenen Preis von 29,90 Euro je 0,7-l-Flasche den Besitzer wechseln. Währenddessen kommt der auf eine nicht genannte Stückzahl limitierte Stork Club Full Proof Rye Whiskey für eine unverbindliche Preisempfehlung von 49,99 Euro je 0,5-l-Flasche auf den Markt.

Update (9. Oktober 2019)

In der ursprünglichen Fassung hieß es, dass die Rye Whiskeys auf einer Mashbill aus Roggen und Roggenmalz basieren. Tatsächlich werden beide ausschließlich aus Roggenrohfrucht gewonnen.

Quelle: Spreewood Distillers

Preisvergleich

Stork Club Full Proof Rye Whiskey (1 x 0,5 l)
Amazon Preis: € 39,44
(€ 78,88 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Alle Angaben ohne Gewähr.