News: Launch der Jura Tastival Edition 2017

Die Jura Tastival Edition 2017 hat in limitierter Stückzahl den deutschen Handel erreicht. Die anlässlich des Tastivals auf der schottischen Isle of Jura aufgelegte Sonderabfüllung ist unter der Führung des neuen Master Distillers Graham Logan, der im Herbst des vergangenen Jahres die Nachfolge von Willie Cochrane in der Jura Distillery antrat, nach dem diesjährigen Motto „Discover the Different Sides of Jura“ entstanden. Ausgewählte hauseigene Whiskys mit Nachreifungen in ehemaligen Bourbonfässern aus amerikanischer Weißeiche und ehemaligen Ruby Port Pipes ließ der Master Distiller vermählen und mit einem Alkoholvolumen von 51 Prozent sowie ohne Kältefiltration in Flaschen füllen.

Launch der Jura Tastival Edition 2017

Bild: Borco-Marken-Import

Den offiziellen Tasting-Notes nach habe die mit einem goldenen Bernsteinfarbton und Reflexen von purpurfarbenem Mahagoni ausgestattete Jura Tastival Edition 2017 einen Duft nach Schwarzwälder Früchten, weichem Lakritz, reifen Pflaumen und cremiger weißer Schokolade. Geschmacklich entfalte der Single Malt Whisky die Aromen von Orangenzesten, Wallnusskuchen, glasierter Ananas und Crème de cassis.

„Beim Tastival geht es darum, unsere Gäste mit offenen Armen auf der Insel Jura zu begrüßen – nicht nur unserer Insel willen, sondern auch wegen unserer Whiskys – und das unabhängig davon, ob sie Spezialisten in Sachen Single Malt Whisky sind oder das erste Mal einen Single Malt probieren“, so Graham Logan über das Festival, das mit der benachbarten Insel Islay das „Feis Isle“ bildet.

Der Master Distiller sieht in der Sonderabfüllung eine Möglichkeit, das bunte Tastival auch daheim erlebbar zu machen: „Die Kreativität, die in das Event-Programm des Tastivals fließt, spiegelt sich ausgezeichnet in diesem Whisky wider. Das heißt, dass jeder die Aromen unseres Festivals genießen kann, unabhängig davon, ob er oder sie es schafft, an der Veranstaltung auf der Insel selbst teilzunehmen.”

Mit dem 1. Juli ist die Jura Tastival Edition 2017 im gut sortierten Fachhandel in Deutschland zu haben. Hierzulande werden 1.000 Exemplare angeboten. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt für die 0,7-l-Flasche inklusive schwarzer Geschenkverpackung bei 119 Euro.

Jura im Preisvergleich

Quelle: Borco-Marken-Import