Jura

Marke: Jura

Die Jura Destillerie schaut auf eine lange Geschichte zurück. Bereits 1810 baute Archibald Campbell die erste Destillerie in Craighouse auf der Isle of Jura. Die Insel liegt vor der Küste Schottlands, circa 60 Meilen westlich von Glasgow, direkt neben der Insel Islay. 1884 kam es Restaurierung, bevor die Brennerei zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu einer Ruine verkam. Erst in den 1950er Jahren planten die wenigen hundert Menschen auf der Insel – die sogenannten Diurachs – die Ruine […]

Jura

Test: Jura Superstition

Mit dem Jura Superstition hat die Brennerei auf der schottischen Insel Jura einen als leicht torfig beschriebenen Single Malt Whisky im Sortiment. Die Qualität vereint sowohl ungetorfte als auch getorfte Whiskys mit einem Alter zwischen 13 und 21 Jahren. Neben dem ungetorften beziehungsweise getorften Gerstenmalz wird für die Herstellung das Wasser der Inselquelle Bhaille Mharghaidh verwendet. Zunächst mit Hefe fermentiert erfolgt anschließend die zweifache Destillation in hohen und schmalen Kupferbrennblasen. Für die folgende Reifung dienen ehemalige Bourbon-Fässer aus […]

Jura

Test: Jura 10 Jahre Origin

Der Jura 10 Jahre Origin ist eine Kernqualität und das Aushängeschild der Brennerei auf der schottischen Insel Jura. Ausgangsstoffe für den Single Malt Whisky sind ungetorfte Gerste und das über Felsgestein fließende Wasser der Inselquelle Bhaille Mharghaidh. Nach der Fermentation kommt es zur zweifachen Destillation in schmalen, hohen Kupferbrennblasen. Die zehnjährige Reifezeit verbringt der Whisky in ehemaligen Bourbon-Fässern aus amerikanischer Weißeiche, die in einem Lagerhaus am Meer ruhen. Vor dem Abfüllen in Flaschen wird der Alkoholgehalt mit Wasser […]