News: Compagnie des Indes gibt fünf neue Single-Cask-Rums frei

Wenige Wochen nachdem Compagnie des Indes bereits eine Auswahl an Single-Cask-Rums lancierte, kommen nun fünf weitere Einzelfassabfüllungen exklusiv auf den deutschen Markt. Eine der jüngeren Qualitäten der neuen Kollektion ist der Compagnie des Indes Cuba 9 Jahre einer geheim gehaltenen Brennerei. Der neun Jahre gereifte Melasse-Rum kommt naturbelassen mit einer Fassstärke von 58,7 Prozent daher. Es entstanden 255 Flaschen. Die offizielle Verkostungsnotiz beschreibt den Geruch noch als zurückhaltend grasig, während der Geschmack eine fruchtige Süße präsentiere.

Compagnie des Indes Cuba 9 Jahre
Bild: Perola

Von Foursquare auf Barbados stammt der neue Compagnie des Indes Barbados 8 Jahre. Nach einer achtjährigen Reifung kam der Melasse-Rum naturbelassen mit einer Fassstärke von 61,2 Prozent in Flaschen. Dem Einzelfass entnommen werden konnte die Menge für 253 Flaschen. Bei diesem Rum sollen Schokoladig-fruchtige Aromen am Gaumen auf Nüsse und Trockenfrüchte treffen.

Compagnie des Indes Barbados 8 Jahre
Bild: Perola

Der Nächste im Bunde ist der Compagnie des Indes Panama 11 Jahre, der von einer nicht genannten Brennerei gestellt wurde. Infolge der elfjährigen Reifung wurde der Melasse-Rum naturbelassen mit einer Fassstärke von 61,2 Prozent abgefüllt. Es konnten 197 Flaschen gewonnen werden. Laut offizieller Verkostungsnotiz erlebe der Genießer ein sehr mineralisches, erdiges Aroma, das auf Karamellsüße und Ananas am Gaumen stoßen soll.

Compagnie des Indes Panama 11 Jahre
Bild: Perola

Für den neuen Compagnie des Indes Trinidad 16 Jahre zeichnen die Trinidad Distillers Limited verantwortlich. Von dem Melasse-Rum aus Trinidad und Tobago konnten 283 Flaschen bei einer Fassstärke von 63,8 Prozent naturbelassen abgefüllt werden. Die offizielle Verkostungsnotiz spricht von einem rauchig-fruchtigen Geruch und einem komplex mineralischen Geschmack nach eingelegten Früchten.

Compagnie des Indes Trinidad 16 Jahre
Bild: Perola

Hinter dem Compagnie des Indes Reunion 12 Jahre steckt der Produzent Savanna auf dem französischen Übersee-Département La Réunion. Der zwölf Jahre gereifte Melasse-Rum weist eine Fassstärke von 61,6 Prozent auf. Naturbelassen abgefüllt wurden 180 Flaschen. Die Rede ist von fruchtig-intensiven Ester-Aromen in der Nase sowie komplexen Kirsch- und Kokos-Noten auf der Zunge.

Compagnie des Indes Reunion 12 Jahre
Bild: Perola

Ab sofort werden die genannten Single-Cask-Rums von Compagnie des Indes im gut sortierten Fachhandel angeboten. Unverbindliche Preisempfehlungen liegen uns nicht vor.

Quelle: Perola

Preisvergleich

Compagnie des Indes West Indies 8 Jahre (1 x 0,7 l)
Conalco Preis: € 35,49
Versand: n. a.
Zum Shop*
Amazon Preis: € 39,07
Versand: n. a.
Zum Shop*
Rum Company Preis: € 40,00
Versand: € 5,00
Zum Shop*
Gourmondo - Feinkost Preis: € 40,90
Versand: € 4,90
Zum Shop*
eBay Preis: € 42,99
Versand: n. a.
Zum Shop*
*Alle Angaben ohne Gewähr.