News: Bombay Sapphire startet zu „The Grand Journey 2.0“

Nach der Premiere der „The Grand Journey“ im Herbst 2016 unter anderem in Berlin kehrt das Haus Bombay Sapphire mit seinem Programm zurück. Das neu aufgelegte Kreativprojekt schickt die Gäste auf eine 60-minütige Entdeckungsreise in alle Ecken der Welt, um die insgesamt zehn Botanicals des London Dry Gins nicht nur visuell, sondern auch kulinarisch kennenzulernen. Die Stationen der Sinnesreise sind in diesem Jahr der Reihe nach Madrid, Hamburg und London.

Wenn der sogenannte „Laverstoke Express“ vom 27. Juni bis zum 1. Juli seinen Halt in Hamburg macht, wird Tristan Brandt, jüngster Zwei-Sterne-Koch Deutschlands und bekannt als Spezialist für experimentelle Küche, die Gäste auf höchstem Niveau mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen. Passend zu den Gerichten von Tristan Brandt, der sich zuvor Inspiration in der Laverstoke Mill in England – der Produktionsstätte von Bombay Sapphire – einholte, werden renommierte Bartender wie Arnd Henning Heissen aus dem „Curtain Club“ in Berlin ihre Cocktailkreationen kredenzen.

Bombay Sapphire startet zu 'The Grand Journey 2.0'

Bild: Bacardi Deutschland

Bombay Sapphire startet zu 'The Grand Journey 2.0'

Bild: Bacardi Deutschland

„Schon in der Vergangenheit habe ich mich von Zutaten aus der ganzen Welt inspirieren lassen. Jetzt freue ich mich auf die Herausforderung, mit den Komponenten von Bombay Sapphire zu experimentieren. Die Botanicals haben ihren Ursprung in atemberaubenden Kulturen und sind in ihrem Geschmack sehr unterschiedlich und vielfältig, was die Sache für mich besonders spannend macht“, sagt Tristan Brandt, Chef de Cuisine des „Opus V“ in Mannheim.

Elisabeth Geist, Senior Brand Manager für Premium White Spirits bei Bacardi, ergänzt: „Wir haben als Premium-Gin-Marke den Anspruch, neben einem exklusiven Getränk auf höchstem qualitativen Niveau ebenso außergewöhnliche Erlebnisse zu bieten. Einzigartige Künstler, deren Geschicke von Kochkunst über Schauspielerei als beispielsweise Schaffner oder Zugbegleiterin bis hin zu Visualisierung reichen, haben mit uns ein Event erschaffen, das in jeglicher Hinsicht unsere Hingabe für Genuss und Ästhetik widerspiegelt.“

Sie fast zusammen: „The Grand Journey ist eine einzigartige Verkörperung unserer Leidenschaft und eine Hommage an die Künste. Wir freuen uns sehr, dieses Event in Europa zu veranstalten und hoffen, dass es wissensdurstige, neugierige Vorreiter dazu inspirieren wird, uns neue Einblicke in verschiedene Geschmackswelten zu geben.“

Teaser zu „The Grand Journey 2.0“

An den fünf Tagen in Hamburg findet die „The Grand Journey 2.0“ getaufte Sinnesreise in zwei Sessions zu jeweils circa 60 Minuten, um 19 Uhr und um 21 Uhr, im „REE“ statt. Tickets sind für einen Stückpreis von 25 Euro online auf der eigens eingerichteten Website erhältlich.

Bombay Sapphire im Preisvergleich

Quelle: Bacardi Deutschland