Bericht: „The Grand Journey“ – Bombay Sapphire stoppt in Berlin

Die Woche vom 31. Oktober bis zum 6. November ist das WECC am Westhafen in Berlin in Blau gehüllt. Nach einem Stopp in Antwerpen macht der weltweit populäre Gin von Bombay Sapphire mit dem „The Grand Journey“ getauften und in Kooperation mit den Designtalenten von „The Robin Collective“ entstandenen Kreativprojekt nun in Berlin Station. In einer 60-minütigen Sinnesreise tauchen Teilnehmer in die Welt des Gins und dessen zehn Zutaten, den sogenannten Botanicals, ein. Diese stammen aus acht verschiedenen Ländern in allen Ecken der Welt: Wacholderbeere aus der Toskana in Italien, Zitronenschale aus Murcia in Spanien, Zimtkassie aus Indochina, Lakritze aus China, Mandeln aus Spanien, Paradieskörner aus Ghana, Kubebenpfeffer aus Java, Florentiner Schwertlilie aus Florenz in Italien, Koriandersamen aus Marokko und Engelwurz beziehungsweise Angelikawurzel aus Dresden in Sachsen. Wir waren zum Auftakt des Events vor Ort.

'The Grand Journey' - Bombay Sapphire stoppt in Berlin
Bild: Spirituosen-Journal.de
'The Grand Journey' - Bombay Sapphire stoppt in Berlin
Bild: Spirituosen-Journal.de

Neben dem Gin von Bombay Sapphire stand der Nachbau eines traditionellen Speisewaggons im Mittelpunkt der „The Grand Journey“. Das aufgrund der Verkleidung in vergangene Zeiten zurückversetzende Personal bot den Gästen nicht nur einen warmen Empfang sondern auch eine rundum unterhaltsame, künstlerische Darbietung. Weiterhin sorgten Lichtänderungen, Ventilatoren und visuelle Effekte in Form von vorbeiziehenden Landschaften an den vermeintlichen Fenstern für eine überzeugende Reiseatmosphäre.

'The Grand Journey' - Bombay Sapphire stoppt in Berlin
Bild: Spirituosen-Journal.de
'The Grand Journey' - Bombay Sapphire stoppt in Berlin
Bild: Spirituosen-Journal.de
'The Grand Journey' - Bombay Sapphire stoppt in Berlin
Bild: Spirituosen-Journal.de

In puncto Genuss startete das Programm mit einem „Gin Tonic“ in einem Ballonglas. Es folgten verschiedene Drinks und kleine Häppchen, die auf das jeweilig vorgestellte Botanical und oder auf das aktuelle Reiseziel abgestimmt waren. Der Anfang gehörte der Wacholderbeere, die im Fall des Bombay Sapphire aus der Toskana in Italien stammt und die Schlüsselzutat des Gins bildet, mit dem Drink „Carlo Pedersoli“. Ferner gab es im weiteren Verlauf einen Drink mit chinesischem Tee und Lakritze, einen Schaum spanischer Zitronen sowie mit spanischen Mandeln gewürzte Churros.

'The Grand Journey' - Bombay Sapphire stoppt in Berlin
Bild: Spirituosen-Journal.de
'The Grand Journey' - Bombay Sapphire stoppt in Berlin
Bild: Spirituosen-Journal.de
'The Grand Journey' - Bombay Sapphire stoppt in Berlin
Bild: Spirituosen-Journal.de
'The Grand Journey' - Bombay Sapphire stoppt in Berlin
Bild: Spirituosen-Journal.de
'The Grand Journey' - Bombay Sapphire stoppt in Berlin
Bild: Spirituosen-Journal.de

Im Anschluss an eine Burlesque Tanzeinlade von „Angelika“, die Personifizierung der Angelikawurzel, in Dresden in Sachsen konnten die Gäste beim letzten Halt der „The Grand Journey“ in Laverstoke in England den Waggon verlassen. Am Heimatort der Bombay Sapphire Distillery wartete eine Bar mit Drinks, die zum gemeinsamen Rekapitulieren der vergangenen Stunde einluden.

'The Grand Journey' - Bombay Sapphire stoppt in Berlin
Bild: Spirituosen-Journal.de
'The Grand Journey' - Bombay Sapphire stoppt in Berlin
Bild: Spirituosen-Journal.de
'The Grand Journey' - Bombay Sapphire stoppt in Berlin
Bild: Spirituosen-Journal.de

Ab sofort und noch bis zum Sonntag, den 6. November, heißt die „The Grand Journey“ in Berlin jeden Interessierten willkommen. Karten sind online für 15 Euro pro Kopf erhältlich. Kommende Einstiegsmöglichkeiten sind in Bälde in Barcelona, Madrid und Amsterdam.

Preisvergleich

Star of Bombay (1 x 0,7 l)
Preis: € 28,47
Versand: € 4,90
Preis: € 29,32
Versand: € 5,89
Preis: € 29,70
Versand: € 4,90
Preis: € 31,95
Versand: € 4,60
Preis: € 32,90
Versand: € 6,90
Stand 8. Dezember 2022 09:05 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.