Limited Edition: Licor 43 Crème Brûlée in Deutschland gelauncht

Die spanische Zamora Company launcht den Licor 43 Crème Brûlée in Deutschland. Die neue Limited Edition ist ein dem Dessert Crème Brûlée nachempfundener Sahnelikör auf Basis des originalen Licor 43, eines Vanillelikörs mit 43 Ingredienzen. Auf das Original kam demnach Sahne, aber auch von einer Prise gesalzenem Karamell ist die Rede. Weitere Angaben zur Zusammensetzung werden nicht gemacht. Abgefüllt wurde mit einem Alkoholgehalt von 16 Prozent und höchstwahrscheinlich mit Farbstoff. Der Hersteller verspricht sowohl einen Geruch als auch einen Geschmack, der Erinnerungen an hausgemachte Desserts wecken soll. Die botanischen und zitrischen Noten des Licor 43 Original würden mit geröstetem Zucker und Vanille sowie einem überraschenden salzigen Abgang kombiniert.

Licor 43 Crème Brûlée
Bild: Zamora Company

„Traditionell enthält Crème Brûlée etwas Vanille-Essenz, was eine unserer 43 charakteristischen Zutaten ist, also hatten wir ein gutes Gefühl bei dieser perfekten Kombination“, kommentiert Global Brand Director Oliver Svatek. „Licor 43 spielt seit jeher eine wichtige Rolle nach dem Essen. Ob mit oder anstelle eines Desserts oder eines Kaffees: Der Erfolg von Licor 43 Chocolate hat uns gezeigt, dass wir weitere cremige Kombinationen entwickeln sollten. Wir haben der Rezeptur eine Prise gesalzenes Karamell hinzugefügt, um dem Geschmack eine moderne Note zu geben – schmeckt vorzüglich auf Eis.“

Noch im Oktober wird der Licor 43 Crème Brûlée im deutschen Handel eintreffen. Wie genau die Limitierung ausfallen wird, ist nicht klar. Der empfohlene Preis beträgt 16,50 Euro für die 0,7-l-Flasche.

Quelle: Schwarze und Schlichte

Preisvergleich
Licor 43 Crème Brûlée (1 x 0,7 l)
Preis: € 15,99 (€ 22,84 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 20,61 (€ 29,44 / l)
Versand: € 5,89
Stand 29. Februar 2024 15:01 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.