Aus Australien: Spirit of Rum bringt RumClub Private Selection Edition 35

Wie schon bei der Edition 20 bringt Spirit of Rum, ein in Berlin ansässiger Distributor und Independent Bottler, auch mit der RumClub Private Selection Edition 35 wieder einen Rum aus Australien nach Deutschland. Der neue Single Cask Rum stammt aus einer geheimen Brennerei in Down Under. Diese destillierte den Rum im November 2013 in einer unbekannten Brennapparatur auf Basis von Zuckerrohrmelasse. Darauf folgte erst eine vierjährige Reifung in einem nicht näher beschriebenen Fass im Klima Australiens. Weitere fünf Jahre durfte der Rum in Europa im kontinentalen Klima reifen. Abgefüllt wurde im vergangenen März naturbelassen mit einer Alkoholstärke von 69,7 Prozent. Dem Einzelfass konnten 373 Flaschen entlockt werden.

RumClub Private Selection Edition 35
Bild: Spirit of Rum

Die von Spirit of Rum stammenden Tasting-Notes versprechen einen süßen Auftakt. In der Nase sollen sich Fassnoten präsentieren, die dann in Fruchtigkeit übergehen würden. Papaya, Drachenfrucht und Birne – zu Beginn etwas verschlossen. Auch eingekochtes Obst finde sich in der Nase wieder. Auf der Zunge sei der Rum wie Zuckerwatte, die am Gaumen schmelze. Es sollen Noten folgen, die an Rumtopf erinnern und den ganzen Mundraum ausfüllen. Auch Noten von Langpfeffer würden sich dazu gesellen. Besonders gut nach Hinzugabe von ein paar Tropfen Wasser.

Seit kurzer Zeit ist die RumClub Private Selection Edition 35 im ausgewählten Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung wird mit 75 Euro für die 0,5-l-Flasche angegeben.

Quelle: Spirit of Rum

Preisvergleich
RumClub Private Selection Edition 35 (1 x 0,5 l)
Preis: € 74,90 (€ 149,80 / l)
Versand: € 7,95
Stand 17. April 2024 10:32 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.