„Wilde Maus“: Drilling launcht Gebrannte-Mandel-Likör

Wie schon beim Fränzchen getauften Franzbrötchenlikör launcht das „Drilling“ getaufte Café mit Bar und Destillerie in Hamburg-Bahrenfeld erneut eine Likör, der den Geschmack einer Süßspeise einfangen soll. Die Rede ist vom neuen „Wilde Maus“ genannten Gebrannte-Mandel-Likör. Für die Hommage an den Hamburger Dom, das berühmte Fahrgeschäft und die beliebte Nascherei verarbeitet die Brennerei unter anderem echte geröstete Mandeln, Kokosblütenzucker, Karamell, echte Vanille und Zimt. Das Herstellungsverfahren wird nicht näher beleuchtet. In die Flasche gelangt der Likör mit einem Alkoholgehalt von 20 Prozent. Ob mit Farbstoff gearbeitet wird, ist nicht bekannt. Das Ergebnis wird als knusperfrisch und wunderbar nussig-karamellig beschrieben.

Drilling Wilde Maus
Bild: Drilling

Ab sofort wird die Wilde Maus über Drilling und den eigens eingerichteten Online-Shop angeboten. Die 0,5-l-Flasche wechselt für einen Preis von 24,90 Euro den Besitzer.

Quelle: Drilling

Preisvergleich
Drilling Fränzchen Franzbrötchenlikör (1 x 0,5 l)
Preis: € 31,99 (€ 63,98 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 32,90 (€ 65,80 / l)
Versand: € 6,95
Stand 22. Mai 2024 01:20 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.