Vier Fasssorten: Schlitzer Destillerie enthüllt Quadruple Cask Edelkorn

Mit dem Schlitzer Quadruple Cask Edelkorn enthüllt die Schlitzer Destillerie im hessischen Schlitz einen neuen Kornbrand. Für die Sortimentserweiterung lässt die Brennerei ein aus heimischem Weizen gewonnenes Destillat in vier verschiedenen Fasssorten reifen. Die insgesamt sechs Jahre umspannende Reifung findet zunächst in französischen Limousin-Eichenholzfässern statt, gefolgt von Ex-Bourbon- und Ex-Rumfässern sowie Ex-Oloroso-Sherryfässern. Abgefüllt wird mit einem Alkoholvolumen von 49,9 Prozent. Bezüglich einer eher unwahrscheinlichen Färbung oder Süßung liegen keine klärenden Angaben vor.

Schlitzer Quadruple Cask Edelkorn
Bild: Schlitzer Destillerie

Laut der offiziellen Verkostungsnotiz zum Schlitzer Quadruple Cask Edelkorn erkennt die geschulte Nase einen typischen Korn mit leichten Fruchtnoten und dezenter Vanille mit Kokos. Der Gaumen finde besonders starke und süße Ausprägungen von getrockneten Früchten wie Rosinen und Aprikosen, gefolgt von ausgedörrten Weintrauben. Im Nachklang ziehe sich der Gaumen angenehm trocken zusammen, ohne die erlebten Aromenausprägungen zu vernachlässigen. Erst nach einigen Minuten schwinde der langanhaltende Geschmack des charaktervollen und vollmundigen Edelkorn.

Erhältlich ist der Schlitzer Quadruple Cask Edelkorn ab sofort im gut sortierten Fachhandel. Eine unverbindliche Preisempfehlung nennt die Schlitzer Destillerie nicht.

Quelle: Schlitzer Destillerie

Preisvergleich
Schlitzer Quadruple Cask Edelkorn (1 x 0,5 l)
Preis: € 22,87 (€ 45,74 / l)
Versand: k.A.
Stand 22. Juli 2024 19:38 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.