Tributo Collection: Havana Club Tributo 2020 trifft in Deutschland ein

Bereits im Frühling dieses Jahres wurde der Havana Club Tributo 2020 in seiner Heimat Kuba vorgestellt. Mit etwas Verzug ist die mittlerweile fünfte Sonderabfüllung der in 2016 gestarteten Tributo Collection vor Kurzem in Deutschland eingetroffen. Für die Rarität vermählte Asbel Morales, Maestro del Ron Cubano bei Havana Club, zurückgehaltene Mengen der vorausgegangen Tributo-Sonderabfüllungen einschließlich des rauchigen Tributo 2018 mit speziellen Rums aus einer Auswahl von 100 beiseite gelegten Fässern. Traditionell wird für den Rum von Havana Club die Zuckerrohrmelasse in Column Stills gebrannt und in ehemalige Whiskeyfässer im tropischen Klima eingelagert – hierbei höchstwahrscheinlich für mehrere Jahrzehnte. Schlussendlich wurde mit einem Alkoholvolumen von 40 Prozent abgefüllt. Bezüglich etwaiger Zusätze ist nichts bekannt. Es entstanden 2500 Flaschen.

Havana Club Tributo 2020
Bild: Pernod Ricard Deutschland
Havana Club Tributo 2020
Bild: Pernod Ricard Deutschland

Laut offizieller Verkostungsnotiz entfaltet der Havana Club Tributo 2020, dem ein kirschroter Bernsteinfarbton zugeschrieben wird, einen Geruch nach Lapsang Souchong Rauchtee, getrockneter Aprikose, gesalzenem Karamell und Bitterschokolade. Außerdem Noten von pochierter Birne mit Zügen von altem Leder und Weihnachtsgewürzen. Geschmacklich trocken, intensiv und sehr konzentriert mit leichtem Rauch und getrockneten Früchten sowie Würze, was minutenlang nachklingen soll.

Asbel Morales, Maestro del Ron Cubano bei Havana Club, sagt: „This year we celebrate an important milestone in the Tributo Collection, with the fifth edition in the range. It has been a great honour to be involved in the creation of all the spectacular Tributo editions – with each one paying tribute to different elements of Cuban rum production process. Today, I am thrilled to present Tributo 2020, a rum created with rum reserves kept from the previous Tributo creations which have been re-aged and blended with other rum bases that have never been used before. This year’s edition is a tribute to the Cuban rum process of continuous ageing and blending, which I am confident that cigar aficionados, rum collectors and discerning drinkers will enjoy!“

Nick Blacknell, Global Marketing Director bei Havana Club International, fügt an: „We are proud to present the fifth edition of the Tributo Collection, created with some of the most precious, rare and unique rum reserves from Havana Club. With only 2,500 bottles being released, we expect the Havana Club Tributo 2020 to elicit excitement amongst whisky and rum connoisseurs, top high-end bars and specialist drinks suppliers around the world and to sell out very soon, as many more collectors are adding prestige, ultra-premium rum to their drink collections.“

Seit kurzer Zeit ist der Havana Club Tributo 2020 im ausgewählten Fachhandel in Deutschland erhältlich. Wie viele der insgesamt 2500 Flaschen schlussendlich auf den deutschen Markt kommen, ist nicht bekannt. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei rund 400 Euro für die 0,7-l-Flasche inklusive hölzerner Geschenkschatulle.

Quelle: Pernod Ricard Deutschland

Preisvergleich
Havana Club Tributo 2020 (1 x 0,7 l)
Preis: € 349,90 (€ 499,86 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 418,90 (€ 598,43 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 419,00 (€ 598,57 / l)
Versand: frei
Preis: € 439,90 (€ 628,43 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 459,90 (€ 657,00 / l)
Versand: frei
Stand 3. März 2024 06:00 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.