Appleton Estate Extra 12 Jahre im Test: Vielfältiger Genuss aus Jamaika

Der Appleton Estate Extra 12 Jahre ist ein auf der karibischen Insel Jamaika produzierter Rum. Appleton Estate nutzt die bei der Herstellung von Zucker abfallende Melasse des Zuckerrohrs aus eigenem Anbau und das natürlich gefilterte, weiche Wasser einer nahen Quelle. Nach der Fermentation von Melasse und Wasser mit Hefe erfolgt die Destillation sowohl in Kupferbrennblasen als auch in Brennsäulen. Die einerseits schweren und andererseits leichten Destillate kommen zur Reifung in nicht näher beleuchtete Eichenholzfässer im tropischen Klima Jamaikas. Für den Appleton Estate Extra 12 Jahre vermählt der Master Blender zwölf bis 18 Jahre alte Reifegrade. Mit Farbstoff und einem Alkoholgehalt von 43 Prozent ausgestattet, gelangt der Rum in Flaschen. Eine Süßung geschieht nicht. Mehr Informationen zur Marke und Destillerie der getesteten Spirituose sind auf der Appleton-Estate-Übersichtsseite zu finden.

Appleton Estate Extra 12 Jahre Glas und Flasche
Appleton Estate Extra 12 Jahre

Optik / Flasche

Ein besonderes Merkmal der Appleton Estate Rum Distillery ist die Flaschenform. Es sind eher niedrige und dafür breite Flaschen, welche auf halber Höhe stark tailliert sind. So ergeben sich eine unverwechselbare Form ähnlich einer Acht sowie ein angenehmes Handling.
Die Weißglasflasche des Appleton Estate Extra 12 Jahre erstrahlt im dunklen Mahagonifarbton des Rums und besitzt einen recht hochwertigen Drehverschluss aus schwarz lackiertem Metall.
Auf dem großen quadratischen Label der Vorderseite ist mittig die Plantage der Appleton Estate mit der darauf befindlichen Brennerei zu sehen. Die Szene wird von einem rot hinterlegten Namensschriftzug in Form eines Banners und dem gelb-schwarz gehaltenen Etikett eingefasst. Unterhalb des Flaschenhalses weist ein kleiner ovaler Aufkleber auf das Alter hin.
Das Etikett auf der Rückseite der Flasche enthält grobe Infos zum Rum.

Die Flasche wird in einer stabilen Geschenkhülle angeboten. Diese ist aus dicker dunkelblauer Pappe mit metallenem Deckel und Boden gefertigt.

Galerie
Appleton Estate Extra 12 Jahre Vorderseite
Vorderseite
Appleton Estate Extra 12 Jahre Rückseite
Rückseite
Appleton Estate Extra 12 Jahre Verschluss
Verschluss
Appleton Estate Extra 12 Jahre Hals
Flaschenhals
Appleton Estate Extra 12 Jahre Verpackung und Flasche
Verpackung

Geruch / Geschmack

Den Geruch des Appleton Estate Extra 12 Jahre zeichnen insbesondere süßliches Zuckerrohr, weiches Karamell und ausgeprägte Vanille aus. Weiterhin etwas nussig und minimal alkoholisch erreichen Noten von Trockenfrüchten, würzig-geröstetem Eichenholz und milden Orangen die Nase.
Am Gaumen haben weiches Karamell, ausgeprägte Vanille und feines Eichenholz ihren Auftritt. Der Geschmack ist vollmundig und recht komplex mit süßen als auch nussigen Noten und einer noch angenehmen Schärfe. Ein Hauch von milden Orangen rundet geschmacklich ab.
Im Nachklang ist der Rum mittellang- bis langanhaltend von süßlicher Vanille, geringfügig bitteren Röstaromen sowie karamellisierten Bananen.

Anzeige

Empfohlene Trinkweise

Pur und bei Zimmertemperatur entfalten sich die Aromen des Appleton Estate Extra 12 Jahre optimal, wenn auch die alkoholische Schärfe recht deutlich ist. Zum Abmildern der Schärfe kann der Rum gekühlt, on the rocks oder mit etwas Wasser verdünnt gereicht werden.
Nachfolgend befinden sich komplexe Cocktails, die für einen Wettbewerb von Bartendern aus aller Welt auf die Aromen des Rums abgestimmt wurden.

Appleton Estate Extra 12 Jahre Cocktails
Bild: Appleton Estate
Cocktails #1
Appleton Estate Extra 12 Jahre Cocktails
Bild: Appleton Estate
Cocktails #2

Fazit

4,0

Appleton Estate Extra 12 Jahre Wertung
Zuckerrohrmelasse bildet die Ausgangsbasis des Appleton Estate Extra 12 Jahre. Der vollmundige Geschmack des Jamaica Rums weiß durch reichlich Vanille, weiches Karamell und feines Eichenholz zu gefallen. Leichte Noten einer Röstung, von Nüssen und milden Orangen sorgen für eine ansprechende Komplexität. Die vorhandene Schärfe erreicht eine noch angenehme Intensität. Der Genuss des Rums ist vielseitig möglich: pur, gekühlt oder in Form eines Cocktails. Das auffällige Flaschendesign überzeugt sowohl qualitativ als auch optisch. Preislich liegt die 0,7-l-Flasche des Appleton Estate Extra 12 Jahre inklusive Geschenkverpackung bei akzeptablen 24 Euro. Vielfältiger Genuss aus Jamaika

Preisvergleich

Appleton Estate Extra 12 Jahre (1 x 0,7 l)
MeinSpirituosenversand Preis: € 27,99
(€ 39,99 / l)
Shipping: € 5,90
Zum Shop1
Jashopping.de Preis: € 28,96
(€ 41,37 / l)
Shipping: € 3,90
Zum Shop1
Rum Company Preis: € 29,00
(€ 41,43 / l)
Shipping: € 5,00
Zum Shop1
Rum-Depot Preis: € 34,90
(€ 49,86 / l)
Shipping: € 6,95
Zum Shop1
Drinks & Co Preis: € 39,95
(€ 57,07 / l)
Shipping: € 16,95
Zum Shop1
Stand 25. Januar 2022 01:48 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.