„Sad but True“: Monkey 47 veröffentlicht leere Designflaschen zum Jubiläum

Monkey 47 überrascht zu seinem zehnjährigen Jubiläum mit einer besonderen Aktion. Unter dem Motto „Sad but True“ veröffentlichen die Black Forest Distillers sechs Designflaschen, die nicht nur nicht mit dem populären Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, sondern sogar komplett leer daherkommen. Damit soll auf ein ernstes Thema, auf die Auswirkungen der Abholzung und Wilderei auf die weltweite Population der Primaten, aufmerksam gemacht werden. Jede der sechs Designflaschen zeigt dort, wo sonst der Monkey 47 Affe auf dem Frontetikett seinen Platz hat, einen anderen ausgewählten Primaten, dessen Fortbestand als gefährdet gilt. Dies betrifft den Feuerschwänzigen Springaffen, die Roloway-Meerkatze, den Westlichen Gorilla, den Borneo-Orang-Utan, das Goldene Löwenäffchen und den Nasenaffe. Genaue Angaben zu Population und Lebensraum liefert das jeweilige Rücketikett. Der gesamte Erlös an jeder Flasche soll an die Umweltschutzorganisation WWF übergeben werden.

Sad but True
Bild: Monkey 47
Sad but True
Bild: Monkey 47

Louise Ryan, Managing Director The Gin Hub – Pernod Ricard, sagt: „Von Barkeepern geliebt und unter Kennern ein absoluter Kult-Gin! In den letzten 10 Jahren hat Monkey 47 sich von einer kleinen Craft-Brand zu einem weltweiten globalen Erfolg entwickelt – Ihre Identität haben sie sich aber immer beibehalten. Die Schwarzwälder Destillerie hat nie davor zurückgeschreckt, auch mal mit Konventionen zu brechen. Hätte ich mir jemals vorstellen können, einen Gin ohne Inhalt auf den Markt zu bringen? Nein, auf keinen Fall! Aber der Hintergrund der Kampagne ist ein alarmierender wie trauriger zugleich: Die Abholzung der Wälder und die Jagd raubt den Primaten ihren Lebensraum und dezimiert ihre Bestände. Und genau darauf wollen wir mit Sad but True aufmerksam machen.“

Alexander Stein, Gründer von Monkey 47, erzählt: „Es gibt nie einen schlechten Zeitpunkt, etwas Gutes zu tun, aber welcher Zeitpunkt wäre besser, als unser 10-jähriges Jubiläum? Ein Sprichwort in unserer Schwarzwald Destillerie besagt, dass jede Flasche irgendwann einmal leer ist. Also dachten wir, warum sie nicht für einen guten Zweck verkaufen? Eine eher unkonventionelle, aber gute Idee war geboren!“

Video – Gründer Alexander Stein über „Sad but True“
Hinweis: Beim Abspielen werden Daten von YouTube erhoben.

Seit wenigen Tagen sind die leeren Designflaschen zum Jubiläum von Monkey 47 über den Monkey Kiosk genannten Online-Shop erhältlich. Der Preis liegt bei 25 Euro je Design. Der gesamte Erlös an jeder Flasche soll an die Umweltschutzorganisation WWF übergeben werden.

Quelle: Pernod Ricard Deutschland

Preisvergleich

Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin (1 x 0,5 l)
Amazon Preis: € 29,73
(€ 59,46 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
myspirits.eu Preis: € 29,90
(€ 59,80 / l)
Shipping: € 4,90
Zum Shop1
myTime.de Preis: € 36,99
(€ 73,98 / l)
Shipping: € 4,99
Zum Shop1
Alle Angaben ohne Gewähr.