News: Launch des Jura Rare Vintage 1989

Vor Kurzem erfolgte der Launch des Jura Rare Vintage 1989. Der bereits auf der Finest Spirits 2020 gezeigte Single Malt Whisky der Jura Distillery auf der schottischen Insel Jura setzt die Ende 2018 gestartete Vintage-Serie fort. Nach der Destillation am 11. April 1989 verbrachte die limitierte Jahrgangsabfüllung über drei Jahrzehnte in Ex-Bourbonfässern. Das Abfüllen in Flaschen geschah mit einer Fassstärke von 53,5 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff. Es entstanden 1500 Flaschen.

Jura Rare Vintage 1989
Bild: Borco-Marken-Import

Die offizielle Verkostungsnotiz beschreibt den Geruch des gold- bis bernsteinfarbenen Jura Rare Vintage 1989 mit Honig-Birne, frisch gebackenem Brot, reifen Bananen und Vanillekuchen. Im Mund vernehme man Pfirsiche in Sirup, würzigen Zimt, Toffee-Apfel und Schweizer weiße Schokolade.

Der Jura Rare Vintage 1989 wird weltweit mit 1500 Flaschen im gut sortierten Fachhandel angeboten. Wie viele davon nach Deutschland gelangen, ist nicht bekannt. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 650 Britischen Pfund. Ein Preis für den deutschen Markt fehlt.

Quelle: Borco-Marken-Import

Preisvergleich
Jura Rare Vintage 1989 (1 x 0,7 l)
Preis: € 784,99 (€ 1.121,41 / l)
Versand: k.A.
Stand 27. Mai 2024 13:50 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.