News: Julia Rahn gewinnt nationale Art of Italicus Aperitivo Challenge 2018

Am 30. Juli konnte Julia Rahn die nationale Art of Italicus Aperitivo Challenge 2018 gewinnen. Die Bartenderin des „Roomers“ in Frankfurt am Main setzte sich im Finale in der „Stairs Bar“ in Berlin gegen ihre sieben Kontrahenten durch. Ihre Performance beim Mixen ihrer Kreation „Adele“ aus Italicus, Vermouth, Zitronensaft, Soda und einem Wassermelone-Kamille-Shrub überzeugte die dreiköpfige Jury, angeführt von Luca Missaglia, Global Brand Ambassador Italicus. Auf den zweiten Platz schaffte es Vito Nicotra aus der „Bar Seibert“ in Kassel mit dem Drink „La Grande Bellezza“, gefolgt von Carolin Beutel aus dem „Le Coq Baroque“ in Berlin mit dem Drink „Venus at the Coast“ auf Platz drei.

Bild: Perola
Julia Rahn gewinnt nationale Art of Italicus Aperitivo Challenge 2018
Bild: Perola

Gesucht wurden Drinks nach dem Vorbild italienischer Aperitivos und inspiriert von großer Kunst wie Musikstücken, Filmen, Gemälden und Skulpturen. Die acht Bewerber mit den vielversprechendsten Drinks erhielten eine Einladung zum nationalen Finale.

Als Siegerin des nationalen Wettbewerbs darf Julia Rahn nicht nur den Titel „Bar Artist of the Year“ tragen, sondern auch zum globalen Finale der Art of Italicus Aperitivo Challenge 2018 im November nach Mailand reisen. Im Weltfinale geht es für die Besten aller Teilnehmerländer um den Titel „The World’s Bar Artist of the Year“ und die Chance auf einen von Erik Loricz sowie Declan McGurk geführten Workshop in London.

Quelle: Perola

Preisvergleich

Italicus – Rosolio di Bergamotto (1 x 0,7 l)
Conalco Preis: € 34,09
(€ 48,70 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Amazon Preis: € 37,29
(€ 53,27 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
eBay Preis: € 37,89
(€ 54,13 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Alle Angaben ohne Gewähr.