News: Feinbrennerei Sasse bringt Bio-Kräuterlikör „Gerlever“ auf den Markt

Wie wir bereits im September berichteten, arbeitete die Feinbrennerei Sasse zusammen mit der Abtei Gerleve und der Fachhochschule Münster an einem neuen Bio-Kräuterlikör. Der Gerlever, der in den drei Geschmacksvarianten „Harmonie“, „Gelassenheit“ und „Inspiration“ verfügbar ist, erreichte nun die Marktreife. Die Basis ist eine alte Benediktiner-Rezeptur und wird von der Abtei Gerleve in Billerbeck produziert. Auf dieser Basis, die unter anderem aus Zitronenschale, Melisse und Nelke besteht, werden alle Varianten hergestellt. Je nach Variante ergänzen weitere Kräuter die Rezeptur. „Geschmack, Farbe sowie das gesamte Produktdesign des ‚Gerlever‘ heben sich deutlich von anderen Kräuterlikören ab“, meint Rüdiger Sasse, Geschäftsführer der Feinbrennerei.

Feinbrennerei Sasse bringt Bio-Kräuterlikör Gerlever auf den Markt
Bild: Feinbrennerei Sasse, Lagerkorn GmbH
Feinbrennerei Sasse bringt Bio-Kräuterlikör „Gerlever“ auf den Markt.

Bei der Produktentwicklung habe man sich bewusst mehrere Jahre Zeit gelassen und mehrere Rezepturvarianten ausgearbeitet. Diese wurden sowohl einer intensiven lebensmittelchemischen als auch sensorischen Prüfung unterzogen. Rüdiger Sasse erklärt, was bei der Produktentwicklung im Vordergrund stand: „Wir wollten die jahrhundertealte Rezeptur so weiterentwickeln, dass ein geschmacklich einzigartiger und gleichzeitig moderner Kräuterlikör entsteht. Dies ist uns gelungen.“ Der Kräuterlikör wird außerdem mit dem Bio-Siegel nach EG-Öko-Verordnung ausgezeichnet.

Der Gerlever soll das Sortiment von Sasse dauerhaft bereichern. Die Markteinführung des Kräuterlikörs wird schrittweise erfolgen: Zum einen können Gastronomen ihren Gästen ein Probier-Set in einem Holzträger anbieten. Nachdem die Gäste alle drei Varianten probiert haben, können sie ihren Favoriten wählen und per Feedback-Karte Kritik und Anregungen geben.

Zum anderen soll der Gerlever über die Brennerei, den Onlineshop www.sassekorn.de sowie die Abtei Gerleve in Billerbeck vertrieben werden. Erst zu einem späteren Zeitpunkt soll der Digestif im Fach- und Einzelhandel erscheinen. Die drei Varianten des Gerlever werden ab sofort in 0,5-l-Flaschen zu einem verbindlichen Preis von circa 25 Euro angeboten.

Quelle: Feinbrennerei Sasse, Lagerkorn GmbH