Neuer Vertrieb: Nikka The Grain erreicht deutschen Markt

Aktuell erreicht mit dem Nikka The Grain die 2023er Limited Edition der Nikka Discovery Series den deutschen Markt. Zugleich wird bekannt, dass die japanische The Nikka Whisky Distilling Company nach jahrelanger Zusammenarbeit mit Borco-Marken-Import ab sofort auf Kirsch Import als Deutschlandvertrieb setzt. Beim Nikka The Grain handelt es sich um einen Blended Whisky aus sieben Bestandteilen aus vier Brennereien der japanischen Asahi Group Holdings, dem Mutterkonzern der The Nikka Whisky Distilling Company. Neben Coffey Grain und Coffey Malt aus der 1998 außer Betrieb genommenen Nishinomiya Distillery flossen Coffey Grain und Coffey Malt aus der Miyagikyo Distillery, Barley Grain aus der Moji Distillery sowie Barley Grain und Corn & Rye Grain aus der Satsumatsukasa Distillery. Aus Moji und Satsumatsukasa kannte man bis vor wenigen Jahre nur Shochu. Bezüglich der Reifungen sprechen allem Anschein nach offizielle Infosheets primär von Refill- und Rechar-Hogsheads sowie anteilig von New-American-Oak-Barrels. Der jüngste Bestandteil, der Satsuma Corn & Rye Grain, stammt aus 2019. Nach der Vermählung füllte man den Blend mit einem Alkoholvolumen von 48 Prozent sowie höchstwahrscheinlich ohne Farbstoff und ohne Kältefiltration ab. Weltweit existieren 20.000 Flaschen à 0,7 Liter – davon sind 4800 Exemplare für Europa bestimmt.

Nikka The Grain
Bild: Kirsch Import
Bestandteile
Brennerei Basis Apparatur Brennjahr Reifung
Nishinomiya Mais
gemälzte Gerste
Copper
Coffey Still
1988 Refill-Hogsheads
Nishinomiya gemälzte Gerste Copper
Coffey Still
1988 Refill-Hogsheads
Miyagikyo Mais
gemälzte Gerste
Copper
Coffey Still
2010er-Jahre Refill-Hogsheads
New-American-Oak-Barrels
Miyagikyo gemälzte Gerste Copper
Coffey Still
2010er-Jahre Refill-Hogsheads
Moji ungemälzte Gerste
gemälzte Gerste
Stainless
Pot Still
2017 Rechar-Hogsheads
Satsumatsukasa ungemälzte Gerste
gemälzte Gerste
Stainless
Pot Still
2018 Rechar-Hogsheads
Satsumatsukasa Mais
Roggen
gemälzte Gerste
Stainless
Pot Still
2019 New-American-Oak-Barrels
Quelle: The Nikka Whisky Distilling Company via 88bamboo.co

Die The Nikka Whisky Distilling Company beschreibt den Geruch des tief-goldfarbenen Nikka The Grain zunächst mit süßer Vanille, reifer Birne und subtiler Banane. Dann allmählich nussige Noten mit Gebäcknoten wie Custard und Karamell. Im Mund sei der Whisky kräftig und weich. Die Eiche sorge für komplexe Gewürze und Struktur. Cremige Maisaromen sollen den Gaumen überziehen und perfekt in süße Vanille integriert sein. Der Abgang lang und üppig, würzige Eiche, Haselnuss und erfrischend balsamische Noten in Balance mit einem opulenten Körper.

Der Nikka The Grain wird zeitnah in unbekannter Größenordnung im deutschen Fachhandel erhältlich sein. Eine unverbindliche Preisempfehlung liegt nicht vor.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich
Nikka The Grain (1 x 0,7 l)
Preis: € 119,99 (€ 171,41 / l)
Versand: frei
Stand 12. April 2024 00:00 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.