Moderner Look: Asbach Aperitif Rosé erhält Redesign

Nach gut zwei Jahren am Markt erhält der Asbach Aperitif Rosé ein Redesign. Das deutsche Traditionsunternehmen Asbach spricht von einer neuen und modernen Ausstattung, die ersten Verbrauchertests zufolge die Kategorie-typische Leichtigkeit erfolgreich widerspiegeln soll. Konkret wartet die neue Flasche mit einem Direktdruck inklusive Transparenzeffekt auf. Die Flasche beherbergt den unverändert gebliebenen Aperitif, der als fruchtig-aromatisch beschriebene Rosé-Weine aus Deutschland mit dem Weinbrand von Asbach in Rüdesheim am Rhein und den Extrakten ausgewählter Kräuter wie der Wermutpflanze und der Holunderblüte vereint.

Asbach Aperitif Rosé
Bild: Diversa Spezialitäten

Christopher Dellee, Kellermeister für Asbach, erklärt die Rezeptur: „Aromatische Rosé-Weine der Rhein-Region, Original Asbach aus Deutschlands größtem Holzfasslager, die vollmundigen Kräuternoten der Wermut-Pflanze sowie natürliche Holunderblüten-Extrakte sorgen für das einzigartige Aroma unseres Deutschen Wein-Aperitifs, der seine wunderbar leuchtende Farbe nur aus den hochwertigen Weinen erhält.“

Quelle: Diversa Spezialitäten

Preisvergleich

Asbach Aperitif Rosé (1 x 0,75 l)
Edeka24 Preis: € 13,49
(€ 17,99 / l)
Shipping: € 4,95
Zum Shop1
Conalco Preis: € 13,83
(€ 18,44 / l)
Shipping: € 5,29
Zum Shop1
Belvini Preis: € 15,90
(€ 21,20 / l)
Shipping: € 5,95
Zum Shop1
Amazon Preis: € 21,85
(€ 29,13 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 16. April 2021 03:36 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.