Korean Whisky: Hwayo X.Premium findet Vertriebsweg nach Deutschland

Das Bremer Spirituosen Contor hat den Hwayo X.Premium in sein Vertriebsportfolio aufgenommen. Es soll sich um den ersten Korean Whisky ausschließlich aus Reis handeln. Hinter dem Single Grain steckt die im Jahr 2003 nahe der heutigen Stadt Yeoju in Südkorea gegründete Hwayo Distillery, die sich in erster Linie der Herstellung traditionellen Sojus widmet. Die an Soju angelehnte Herstellung basiert ausschließlich auf heimischem Japonica-Reis und dem Wasser einer nahen Quelle. Destilliert wird im Vakuum in einer Brennblase. Darauf darf der New Make Spirit mindestens drei Jahre in amerikanischen Eichenholzfässern reifen. Abgefüllt wird mit einem Alkoholgehalt von 41 Prozent. Hinsichtlich einer Kältefiltration oder einer Färbung liegen keine klärenden Angaben vor.

Hwayo X.Premium
Bild: Bremer Spirituosen Contor
Hwayo X.Premium
Bild: Bremer Spirituosen Contor

Laut den offiziellen Tasting-Notes entfaltet der Hwayo X.Premium fruchtige Noten von Reis in der Nase, während am Gaumen Karamell- und Honignoten im Vordergrund stehen sollen. Im Abgang Vanille sowie florale Noten und Getreide.

Ab sofort ist der Hwayo X.Premium im deutschen Fachhandel anzutreffen. Eine unverbindliche Preisempfehlung hat uns nicht erreicht.

Quelle: Bremer Spirituosen Contor