Kooperation: Windspiel Manufaktur und Van Volxem kreieren gemeinsamen Gin

Das Sortiment der Windspiel Manufaktur wächst zusehends. Gemeinsam mit dem Weingut Van Volxem in Wiltingen an der Saar hat die Brennerei in Daun in der Vulkaneifel den Windspiel Dry Gin Van Volxem kreiert. Als Basis dient wie gewohnt ein Kartoffelalkohol, auf den eine nicht näher beleuchtete Auswahl an Botanicals trifft. Die Schlüsselzutat: ein Destillat aus Riesling von einer der Großen Lagen des Weinguts Van Volxem, dem Goldberg. Abgefüllt wird der mit einem Alkoholvolumen von 45 Prozent und ohne Zuckerzugabe.

Windspiel Dry Gin Van Volxem
Bild: Windspiel Manufaktur
Windspiel Dry Gin Van Volxem
Bild: Windspiel Manufaktur

Laut offizieller Verkostungsnotiz verführt der Windspiel Dry Gin Van Volxem sowohl im Geruch als auch im Geschmack mit reifen gelben Früchten. Darüber hinaus bemerk man einen Beiklang von frisch herben Zitrusfrüchten wie Grapefruit. Etwas Florales wie von Lavendel führe gemeinsam mit Wacholder zu einem spannenden Trinkerlebnis. Kenner sollen den Riesling herausschmecken, ohne dass der typische Gin-Charakter in den Hintergrund verdrängt würde.

Der Windspiel Dry Gin Van Volxem ist ab sofort im gut sortierten Fachhandel verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung wird mit 42,99 Euro für die 0,5-l-Flasche angegeben.

Quelle: Windspiel Manufaktur

Preisvergleich

Windspiel Dry Gin Van Volxem (1 x 0,5 l)
Rum & Co Preis: € 43,90
(€ 87,80 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Amazon Preis: € 45,87
(€ 91,74 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
eBay Preis: € 46,90
(€ 93,80 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 1. Dezember 2021 01:06 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.