Italienischer Sahnelikör: Ramazzotti Crema als dauerhafte Line-Extension angekündigt

Zum Start der kalten Jahreszeit kommt mit dem Ramazzotti Crema ein neuer Sahnelikör auf den Markt. Die neueste Line-Extension des italienischen Traditionshauses soll offiziellen Angaben zufolge eine zarte Cappuccino Note, ein sahnig-süßes Aroma und eine herrliche Cremigkeit bieten. Über die knappe Zusammenfassung des Geschmacksprofils hinaus werden keine Angaben zur Herstellung und zu Bestandteilen gemacht. Nach der obligatorischen Süßung erfolgt das Abfüllen in Flaschen mit einem Alkoholvolumen von 17 Prozent.

Ramazzotti Crema
Bild: Pernod Ricard Deutschland
Ramazzotti Crema
Bild: Pernod Ricard Deutschland

Clémence Kurtz, Head of Brand Management bei Pernod Ricard Deutschland, sagt: „Ramazzotti Crema ist ein pures Genussprodukt, das man nicht nur am Esstisch, sondern gleich locker und entspannt auf der Couch genießen will – der ideale Begleiter, um ein gemütliches Dinner abzurunden.“

Im Oktober soll der Launch des Ramazzotti Crema erfolgen. Die 0,7-l-Flasche wird dann für eine unverbindliche Preisempfehlung von 12,99 Euro in den Handel gelangen. Für Dezember ist eine unter dem Motto „Willkommen in der Familie“ stehende TV-Kampagne in Begleitung unter anderem von Aktionen im Handel und Tools für die Gastronomie geplant.

Quelle: Pernod Ricard Deutschland

Preisvergleich

Ramazzotti Crema (1 x 0,7 l)
Drinks & Co Preis: € 12,99
(€ 18,56 / l)
Shipping: € 4,60
Zum Shop1
Amazon Preis: € 13,95
(€ 19,93 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 21. Oktober 2020 16:20 Uhr. Alle Angaben ohne Gewähr.