„Helping Hands“: Thomas Henry unterstützt Gastro in der Krise

Als Gastro- und Barbetriebe zusehends unter den Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus zu leiden hatten, entschieden sich die Mitarbeiter von Thomas Henry dazu, mit ihren individuellen Fähigkeiten auszuhelfen. Während des Lockdowns halfen die sogenannten „Helping Hands“ des deutschlandweit vernetzten Bitterlimonaden-Herstellers aus Berlin den Inhabern hilfesuchender Betriebe zum Beispiel bei Renovierungsarbeiten oder bei der Neugestaltung eines Internetauftritts. Gerade jetzt in einer Phase der Wiedereröffnung leisten sie Unterstützung bei der Umsetzung der Hygiene- und Abstandsvorgaben, angefangen beim Umarrangieren des Gastraums bis hin zum Seating der Gäste. Zusätzlich zu den „Helping Hands“ präsentiert Thomas Henry die Aktion „100 Bars, 100 Flaschen, 100 Drinks“. Einhundert Bars erhalten für ihre ersten einhundert Drinks nach der Wiedereröffnung jeweils einhundert 0,2-l-Flaschen Bitterlimonade. Um teilzunehmen und neben der Freiware auch in einem digitalen Drink-Booklet gefeatured zu werden, müssen die Bars einen Signature-Drink mit einer der Bitterlimonaden aus Berlin kreieren und Bild sowie Rezept an das Team von Thomas Henry senden. Die ersten Outlets wurden bereits unterstützt.

Helping Hands
Bild: Thomas Henry

Jens Vielhauer, Sales Director On Trade D-A-CH-PL bei Thomas Henry, erzählt: „Als die Gastronomie im März schließen musste, war für uns direkt klar, dass wir nicht nur als Marke Thomas Henry, sondern auch als Personen direkt helfen wollen. Mit der Aktion ‚Helping Hands‘ kann jeder aus dem Team seine individuellen Stärken einbringen und sein Netzwerk nutzen, das macht das Engagement auch so besonders.“

Quelle: Thomas Henry

Preisvergleich

Thomas Henry Coffee Tonic (1 x 0,2 l)
Conalco Preis: € 1,13
(€ 5,65 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Urban Drinks Preis: € 1,65
(€ 8,25 / l)
Shipping: € 4,90
Zum Shop1
Alle Angaben ohne Gewähr.