Exotisches Holz: Mount Gay nutzt Andean Oak Casks für neue Limited Edition

Mit dem Mount Gay Andean Oak Cask setzt Trudiann Branker, Master Blenderin der Mount Gay Rum Distilleries auf Barbados, die Master Blender Collection fort. Die inzwischen vierte Limited Edition der Reihe überrascht mit einem besonderen Finish in neuen, ausgebrannten Fässern aus Anden-Eiche aus Südamerika. Als Basis wählte die Expertin einen zweifach in einer Kupferbrennblase aus Zuckerrohrmelasse destillierten Rum mit 14-jähriger Reifung in ehemaligen Bourbonfässern im tropischen Klima. Nach elf Monaten der Nachreifung in den ungewöhnlichen Virgin-Andean-Oak-Casks kam es zum Abfüllen in Flaschen. Das Alkoholvolumen wurde zuvor bei 48 Prozent eingestellt. Sowohl auf eine Kältefiltration als auch auf eine Färbung verzichtete die Brennerei. Wie es sichtlich einer Süßung aussieht, ist ungewiss. Es entstanden 2760 Flaschen.

Mount Gay Andean Oak Cask
Bild: Mount Gay
Mount Gay Andean Oak Cask
Bild: Mount Gay

Die offiziellen Tasting-Notes sprechen von einem delikaten, aber opulenten Rum mit Anklängen von Gewürzen, Muskatnuss, Vanille, reifer Birne und gerösteter Kokosnuss. Seine Würze ergänze die fruchtigen Noten des gealterten Pot Still Rums perfekt. Die Limited Edition entwickele sich mit der Zeit und offenbare in der Folge immer neue Geschmackstiefen.

„Als ich Anfang 2018 mit der diesjährigen Master Blender Collection begann, wusste ich, dass ich die Verwendung von Fässern erforschen wollte, in denen traditionell kein Rum reift. Anden-Eiche war eines der Hölzer, das mein Team und ich getestet haben, und es stach wirklich heraus. Es war eines meiner ersten Male, dass ich mit einer Küferei an einem neuen Eichenfass speziell für Mount Gay gearbeitet habe, so dass wir den Verkohlungsgrad festlegen konnten“, Trudiann Branker, Master Blenderin der Mount Gay Rum Distilleries. Sie ergänzt: „Ich wurde durch das unglaubliche Feedback inspiriert, das wir nach der Veröffentlichung der ,The Port Cask Expression‘ erhielten, und ich wollte die Grenzen meines Schaffens und der Marke Mount Gay weiter ausdehnen. Durch die Verwendung eines völlig neuen Fasses in Verbindung mit einem traditionellen Pot-Still-Rum ist etwas völlig Neues, Kühnes und Vielschichtiges entstanden, von dem ich glaube, dass Rum-Liebhaber auf der ganzen Welt es sehr genießen werden.“

Der Mount Gay Andean Oak Cask ist ab sofort im gut sortierten Fachhandel verfügbar. Wie viele der insgesamt 2760 Flaschen nach Deutschland gelangen, ist nicht bekannt. Der empfohlene Preis beträgt 180 Euro für die 0,7-l-Flasche inklusive Geschenkverpackung.

Der botanische Name der Anden-Eiche lautet Quercus humboldtii.

Quelle: Reidemeister & Ulrichs

Preisvergleich

Mount Gay Andean Oak Cask (1 x 0,7 l)
eBay Preis: € 162,90
(€ 232,71 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Whiskyonline24 Preis: € 178,50
(€ 255,00 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Amazon Preis: € 229,89
(€ 328,41 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 5. Oktober 2022 04:47 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.