Relaunch by Trudiann Branker: Mount Gay erneuert Blends und Designs

Als Trudiann Branker im Frühling 2019 ihren Posten als neue Master Blenderin der Mount Gay Distilleries antrat, startete sie mit der Erneuerung ausgewählter Kernqualitäten. Wie das barbadische Haus nun verkündet, werden der Mount Gay Black Barrel sowie der Mount Gay XO ab kommendem April in überarbeiteter Form die Brennerei verlassen. Im Fall des Mount Gay Black Barrel findet nun ein höherer Anteil an Pot-Still-Rum seinen Weg in den fortan drei bis sieben und nicht mehr nur zwei bis sieben Jahre alten Blend. Zudem wird das in stark ausgekohlten Ex-Bourbonfässern stattfindende Finish von vier Wochen auf sechs Monate ausgedehnt. Der Blend des Mount Gay XO hingegen setzt sich zukünftig aus fünf bis 17 Jahre in Ex-American-Whiskey-, Ex-Bourbon- und Ex-Cognacfässern gereiften Rums zusammen. Bisher betrug das Alter der vermählten Rums acht bis 15 Jahre. Die Alkoholvolumina bleiben bei jeweils 43 Prozent. Noch im Laufe des Jahres will Trudiann Branker einen neuen Mount Gay 1703 Master Select enthüllen.

Mount Gay erneuert Blends und Designs
Bild: PRNewsfoto / Mount Gay Rum Distilleries
Mount Gay erneuert Blends und Designs
Bild: Mount Gay

„It is an honor to be at the forefront of the exciting changes that Mount Gay will see in 2020, and I’m proud not only to be the first female master blender in Barbados but to be part of the team that will take Mount Gay from strength to strength“, sagt Trudiann Branker, Mount Gay Master Blender. „I am wholeheartedly committed to embracing the expertise that we have inherited for over 300 years and am passionate about looking ahead as we combine both science and craft to explore what makes Mount Gay more than a rum.“

„This is an important step change for Mount Gay, one that will see us explore and showcase our roots whilst embracing what is truly important to us – our people, our land and our heritage“, sagt Raphaël Grisoni, Mount Gay Managing Director. „We are confident that the changes we make now will cement Mount Gay’s position as a leading high-end rum brand for many years to come. It is with great honor that I have worked alongside Trudiann and the entire team at the distillery to consider each change that we have made along the way is the right one.“

Ab kommendem April wollen die Mount Gay Distilleries mit Auslieferung der erneuerten Blends beginnen. Wann mit einem Eintreffen in Deutschland zu rechnen ist, bleibt noch offen. Im Zuge des kleinen Relaunches werden für alle Kernqualitäten auch neue Flaschendesigns eingeführt. Ein besonderer Fokus liegt der Brennerei zufolge auf den Etiketten, die zukünftig weit mehr Angaben hinsichtlich der Fasssorten, des Stils und der Tasting-Notes machen sollen.

Update (16. Juli 2020)

Die im Frühjahr relaunchten Rums Mount Gay Black Barrel und Mount Gay XO sind in Deutschland eingetroffen. Hierzulande sind die 0,7-l-Flaschen für empfohlene Preise von 35,99 Euro respektive 48,99 Euro im gut sortierten Fachhandel zu haben. Im kommenden August soll ein überarbeiteter Mount Gay 1703 Master Select folgen. Dessen unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 169 Euro je 0,7-l-Flasche.

Mount Gay Black Barrel
Bild: Mount Gay Distilleries
Mount Gay XO
Bild: Mount Gay Distilleries

Quelle: Mount Gay Distilleries

Preisvergleich

Mount Gay XO (1 x 0,7 l)
Amazon Preis: € 42,05
(€ 60,07 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
myspirits.eu Preis: € 43,50
(€ 62,14 / l)
Shipping: € 4,90
Zum Shop1
Rum & Co Preis: € 46,90
(€ 67,00 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Rum Company Preis: € 49,00
(€ 70,00 / l)
Shipping: € 5,00
Zum Shop1
Drinks & Co Preis: € 49,84
(€ 71,20 / l)
Shipping: € 16,95
Zum Shop1
Stand 3. März 2021 02:33 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.