The First: Slyrs Destillerie teasert ersten 18-jährigen Single Malt an

Am 11. November wird die Slyrs Destillerie ihren allerersten 18-jährigen Single Malt Whisky enthüllen. Der Verkauf des auf 804 Flaschen à 0,7 Liter limitierten Slyrs 18 Jahre The First wird ausschließlich vor Ort in der Brennerei in Neuhaus am Schliersee vonstatten gehen. Die Destillation der Erstauflage erfolgte im Jahr 2005 wie gewohnt aus dem Malz bayerischer Gerste und dem Quellwasser des Alpenraums. Volle 18 Jahre durfte der Single Malt in neuen Fässern aus amerikanischer Weißeiche reifen. Das Alkoholvolumen liegt bei 43 Prozent. Wahrscheinlich ist, dass man auf eine Kältefiltration wie auch auf Farbstoff verzichtete.

Slyrs 18 Jahre The First
Bild: Slyrs Destillerie

Den Verkaufsstart am 11. November ab 10 Uhr in der Slyrs Destillerie in Neuhaus am Schliersee werden Masterclasses, Livemusik, Tastings und vieles mehr begleiten. Die 0,7-l-Flasche des Slyrs 18 Jahre The First wird für einen Preis von 519,90 Euro den Besitzer wechseln. Jedes Exemplar wird von Master Distiller Hans Kemenater an den Käufer überreicht werden. Bereits am Tag davor, dem 10. November, werden die Teilnehmer eines Whisky-Dinners mit 6-Gänge-Menü exklusiv vorab den 18-Jährigen probieren können.

Update (16. Dezember 2023)

Mehrere übrig gebliebene Exemplare des Slyrs 18 Jahre The First werden jetzt über den Online-Shop der Slyrs Destillerie angeboten. Weiter beträgt der Preis 519,90 Euro. Dafür gibt es die 0,7-l-Flasche des 18-jährigen Single Malts inklusive einer Miniatur des selbigen in einer Holzschatulle.

Slyrs 18 Jahre The First
Bild: Slyrs Destillerie

Die Tasting-Notes versprechen einen kräftigen, dunklen Bernsteinfarbton mit braunen Akzenten. In der Nase hochintensive Noten von Trockenfrüchten, begleitet von Karamell und Honig. Dazu würzige Begleittöne von Kardamom, Muskat, getrockneten Orangen und Tonkabohnen, abgerundet mit perfekt eingebetteten Eichennoten. Im Mund ein weiches Bett von kräftigem Karamell und Fudge, dazu gebrannte Mandeln und dezente Honigsüße, begleitet von würzig intensiver Vanille. Ein sehr langer, angenehm öliger und breiter Nachhall mit Nuancen von Trockenfrüchten und feiner Muskatnuss.

Quelle: Slyrs Destillerie

Preisvergleich
Slyrs 12 Jahre (1 x 0,7 l)
Preis: € 95,90 (€ 137,00 / l)
Versand: € 5,90
Preis: € 101,84 (€ 145,49 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 101,99 (€ 145,70 / l)
Versand: frei
Preis: € 103,90 (€ 148,43 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 103,95 (€ 148,50 / l)
Versand: frei
Preis: € 107,41 (€ 153,44 / l)
Versand: € 5,89
Stand 22. Februar 2024 11:58 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.